close
Schüler
Häufig gestellte Fragen
Zurück zu Schüler |
Häufig gestellte Fragen für Schüler
    In welchen Berufen bildet die Krones AG aus?

    Alle Berufsausbildungen, die wir anbieten, finden Sie in unserer Stellenbörse.

    Wo erhalte ich Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen?

    Wenn Sie mehr über die Berufsausbildungen bei Krones erfahren möchte, besuchen Sie den Bereich Ausbildung auf der Website oder eine der verschiedenen Berufsausbildungsmessen, auf denen wir vertreten sind.

    Zudem veranstalten wir in unseren Werken jährlich einen Tag der Ausbildung:

    In Neutraubling findet dieser immer im Juli statt.
    Für Nittenau, Freising, Rosenheim und Flensburg finden Sie die Termine jeweils ab Sommer in der lokalen Tagespresse sowie auf unserer Website.

    Welche Voraussetzungen sollte ich für eine Ausbildung bei der Krones AG mitbringen?

    Grundsätzlich setzen wir gute schulische Leistungen voraus. Darüber hinaus erwarten wir von unseren zukünftigen Auszubildenden Flexibilität, Veränderungsbereitschaft und ein hohes Maß an Teamgeist. Wenn Sie zudem verantwortungsbewusst sind, Ihre Ziele ehrgeizig verfolgen und uns mit einem offenen Auftreten überzeugen, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Ausbildung bei uns beginnen möchten.

    Mehr zu den konkreten Voraussetzungen für einzelne Ausbildungsberufe finden Sie in der jeweiligen Berufsbeschreibung unter Ausbildung.

    Wo kann ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

    Um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, nutzen Sie einfach unser Online-Bewerbungssystem.

    Wie bewerbe ich mich?

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungssystem.

    Mit welchen Dokumenten und Unterlagen bewerbe ich mich für einen Ausbildungsplatz?

    Bitte übermitteln Sie uns folgende Unterlagen:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Jahres- und Zwischenzeugnis
    • Gegebenenfalls weitere Qualifikationsnachweise
    Ich interessiere mich für mehrere Ausbildungen oder Standorte. Reicht eine Bewerbung aus?

    Wenn Sie sich für unterschiedliche Ausbildungsberufe am gleichen Standort interessieren, reicht eine Bewerbung aus. Sollten Sie sich allerdings für mehrere Standorte bewerben wollen, bitten wir Sie, uns für jeden der gewünschten Standorte eine separate Bewerbung zukommen zu lassen.

    Wann sollte ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
    • Für Neutraubling, Nittenau, Freising und Rosenheim spätestens bis zum 30. September für das jeweils folgende Ausbildungsjahr.
    • Für Flensburg spätestens bis zum 31. Oktober für das jeweils folgende Ausbildungsjahr.
    Kann ich mich auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist noch bewerben?

    Nein. Wenn die Bewerbungsfrist abgelaufen ist, können wir leider keine weiteren Bewerbungen mehr annehmen. Sie können sich aber gerne für das nächste Ausbildungsjahr bewerben.

    Wann erhalte ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

    Sobald Ihre Unterlagen bei uns eingehen, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung. Lesen Sie dazu auch unsere Informationen zum Bewerbungsablauf.

    Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung bei der Krones AG?

    Die Vergütung entspricht dem Tarifvertrag der bayerischen Metall- und Elektroindustrie.

    Was ist eigentlich »Profil 21«?

    »Profil 21« ist eines der zahlreichen Förderprogramme der Krones AG. In diesem Ausbildungsmodell absolvieren Sie innerhalb von vier Jahren Ihre Berufsausbildung und Ihre Weiterqualifizierung zum/zur Techniker/-in. Anschließend werden Sie als gefragte Nachwuchskraft im weltweiten Außendienst direkt bei unseren Kunden vor Ort als Spezialist eingesetzt. Nachdem Sie weltweite Service-Luft geschnuppert und wertvolle Berufserfahrung gesammelt haben, stehen Ihnen als »Krones Servicetechniker« alle Türen offen!

    Sie möchten sich für dieses Ausbildungsmodell bewerben? Dann geben Sie bitte im Betreff neben »Elektroniker/-in, Außendienst« das Stichwort »Profil 21« an.

    Was beinhaltet die Ausbildung für den Außendienst?

    Krones bietet als weltweit tätiges Unternehmen jungen Menschen mit Interesse an fremden Sprachen und Kulturen vielseitige Berufsmöglichkeiten. Wir geben Ihnen die interessante Möglichkeit, Ihre Ausbildung speziell für den Außendienst zu absolvieren. Sie arbeiten dann nicht nur bei uns im Werk, sondern sind gemeinsam mit erfahrenen Monteuren bei unseren Kunden in ganz Deutschland im Einsatz. Und nach der Ausbildung steht Ihnen als Service-Spezialist die ganze Welt offen.
    Wenn Sie also ein reiselustiger und aufgeschlossener junger Mensch sind und eine spannende Herausforderung suchen, dann ist der Außendienst genau das Richtige für Sie.

    Wer beantwortet meine Fragen rund um die Ausbildung bei Krones?

    Unser Ausbildungsteam beantwortet sehr gerne Ihre offenen Fragen. Per E-Mail unter BePart@krones.com oder telefonisch unter 09401-70-4719.

    Bitte beachten Sie, dass wir es bevorzugen, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem einreichen.

    0
    10
    1