de | en | es | zh

Wählen Sie Ihre Sprachversion der Website.
Select the language version you want for the website.
Seleccione su idioma para el sitio web.
选择您所需要的语言版本。

Presse und News

Hauptversammlung der Krones AG verabschiedet langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst Baumann


v.l.n.r. Volker Kronseder, neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Krones AG, sein Vorgänger Ernst Baumann, Prof. Dr. iur. Susanne Nonnast, neu gewähltes Aufsichtsratsmitglied der Krones AG, Christoph Klenk, Vorstandsvorsitzender Krones AG

Heute fand die 36. ordentliche Hauptversammlung der Krones AG in Neutraubling statt. Die Präsenz, also der Anteil des Kapitals am gesamten Grundkapital der Gesellschaft, das auf der Hauptversammlung vertreten war, lag bei rund 83 %. Die Aktionäre haben alle zur Abstimmung vorgelegten Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit beschlossen.

Vorstand berichtet über erfolgreiches Geschäftsjahr 2015

Vorstandsvorsitzender Christoph Klenk und Finanzvorstand Michael Andersen konnten den anwesenden Aktionären über ein sehr erfreuliches Geschäftsjahr 2015 berichten. Krones hat vergangenes Jahr die Prognosen für alle wesentlichen Finanzkennzahlen erreicht und ist weiter profitabel gewachsen. Auch der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr ist insgesamt positiv. Der Umsatz soll 2016 um 3 % steigen und bei der EBT-Marge, also beim Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum Umsatz, will Krones wie im Vorjahr 7,0 % erreichen.

Dividende steigt: Krones schüttet 1,45 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 1,25 Euro)

Um die Aktionäre angemessen am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen, haben Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015 eine im Vergleich zum Vorjahr um 0,20 Euro höhere Dividende von 1,45 Euro je Aktie vorgeschlagen. Die Hauptversammlung nahm den Vorschlag mit großer Mehrheit an. Die Ausschüttung entspricht 29 % des Konzernergebnisses 2015 und liegt damit am oberen Rand des Zielkorridors von 25 % bis 30 %.

Veränderungen im Aufsichtsrat der Krones AG

Eine traurige Nachricht musste der Aufsichtsratsvorsitzende Ernst Baumann den Aktionären verkünden. Das langjährige Mitglied des Krones-Aufsichtsrats Dr. Alexander Nerz ist am 30. Mai 2016 verstorben. Dr. Nerz wäre laut Tagesordnung mit Ablauf der Hauptversammlung 2016 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

Den zur Wiederwahl anstehenden Aufsichtsratsmitgliedern Philipp Graf von und zu Lerchenfeld, Norman Kronseder und Hans-Jürgen Thaus sprach die Hauptversammlung erneut das Vertrauen aus. Neu in den Aufsichtsrat von Krones wählten die Aktionäre Prof. Dr. Susanne Nonnast. Die promovierte Juristin und Professorin an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg ist nun neben Petra Schadeberg-Herrmann die zweite Frau, die die Anteilseigner im Aufsichtsrat von Krones vertritt. „Es freut mich, dass ich mit meinen beruflichen Erfahrungen und persönlichen Kompetenzen zum nachhaltigen Erfolg von Krones beitragen kann“, sagte die neue Aufsichtsrätin.

Volker Kronseder neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Darüber hinaus wählte die Hauptversammlung Volker Kronseder in das Aufsichtsgremium. Volker Kronseder war von 1996 bis Ende 2015 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens und will nun im Aufsichtsrat weiterhin Verantwortung in der Krones AG übernehmen. Auf seiner konstituierenden Sitzung im Anschluss an die Hauptversammlung wählte der Aufsichtsrat Volker Kronseder einstimmig zum Vorsitzenden des Gremiums. „Ich werde in die neue Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden meine jahrzehntelange Krones-Erfahrung zum Wohle des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und aller Aktionäre einbringen“, so Volker Kronseder.

Sein Vorgänger Ernst Baumann schied mit Ablauf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat aus. Das ehemalige Vorstandsmitglied der BMW AG kam 2001 in den Aufsichtsrat von Krones und war seit 2009 Aufsichtsratsvorsitzender. Krones-Vorstandsvorsitzender Christoph Klenk hielt im Rahmen der Hauptversammlung Rückschau auf das sehr erfolgreiche Wirken von Ernst Baumann bei Krones und bedankte sich im Namen des gesamten Vorstands für die jahrelange gute Zusammenarbeit. „Lieber Herr Baumann, Sie haben wesentlich zum Erfolg von Krones beigetragen.“ Die anwesenden Aktionäre schlossen sich dem Dank mit großem Applaus an. Als letzte offizielle Amtshandlung bei Krones beendete Ernst Baumann nach rund vier Stunden die Hauptversammlung.

zurück
15.06.2016

nach oben

Diese Seite teilen:

Kontakt

Danuta Kessler-Zieroth

Pressesprecherin

Pressesprecherin
Böhmerwaldstraße 5
93073 Neutraubling
Deutschland

t: +49 9401 70-2222
f: +49 9401 70-3496
E-Mail

Wirtschafts- und Finanzpresse

Verfolgen Sie die aktuellen Meldungen

Presseinformationen

Zu unseren aktuellen Berichten

nach oben