close
Innovationen
Bottling on Demand

Hochflexible Linienlösungen für die Anforderungen von morgen

Produktion auf Zuruf? Zum Greifen nah!

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

Die Bereitstellung von personalisierten und kundenindividuellen Produkten ist ein unausweichlicher Trend, der auch den Markt der Lebensmittelherstellung zunehmend prägt. Die damit verbundene Verzahnung der Konsumentenwelt mit der Produktionswelt stellt dabei eine zentrale Herausforderung dieser Entwicklung dar. Aktuelle Lösungsansätze im Umfeld Industrie 4.0 bieten großes Potenzial, um die Anforderungen an eine kundenindividuelle, flexible und trotzdem wirtschaftliche Produktion zu realisieren.

Die Frage lautet: Lassen sich Kleinstchargen bis hin zur Losgröße 1 in einer Abfüllanlage realisieren? Und zwar so, dass sich der Aufwand auch wirtschaftlich rechnet? Die Krones Entwickler und das Projektteam der Bayerischen Forschungsstiftung (BFS) „Robofill“ meinen: ja. Und loten die Grenzen der Flexibilität mit dem Konzept einer hochflexiblen Linie neu aus.

Auf einen Blick

  • Just-in-Time-Abfüllung von Kleinstchargen
  • Individualisierung von Getränken und Verpackungen
  • Produktwechsel ohne Rüstzeit
  • Produktion von Mischpaletten ohne Lagern und Kommissionieren
Download
Download Broschüre Bottling on Demand
0,89 MB, .pdf

Bottling on Demand: der Showcase

Bottling on Demand: der Showcase

Fazit

Bottling on Demand ermöglicht es, auf einer einzigen Linie eine breite Palette an Produktvarianten herzustellen – in Kleinstchargen und in rascher Abfolge. In Kombination mit einem entsprechenden Trockenteil erweitert sich das Einsatzspektrum um eine zusätzliche Option: Mischpaletten direkt an der Linie zu erzeugen, um sie im Anschluss sofort zu versenden – ohne Umweg über das Lager, ohne Kommissionieren.

In Summe realisiert Bottling on Demand …

  • individuell zusammengestellte Paletten
  • aus individuell befüllten Flaschen mit
  • individuellem Artwork und
  • individueller Produktverfolgung. 

Oder ganz einfach: die tatsächliche Losgröße 1 für die Getränkeindustrie!


Wie können wir Ihnen helfen?

Weitere Informationen
Download
Sie haben Fragen?
Kontakt
Krones in Ihrer Nähe
Vertriebsnetz
Besuchen Sie uns
Veranstaltungen
0
10
1