close
Steinecker CombiCube C
Zurück zu Prozesstechnik |
Kompakte Kelleranlage CombiCube C

    Flexible Verbindungen für den Gärkeller

    Vereinfachte Abläufe für manuelle Schlauchkeller

    Flexibilität erhalten, manuelle Aufgaben automatisieren, mikrobiologische Sicherheit erhöhen und Produktchargen digital protokollieren – so könnte die Wunschliste eines mittelständischen Brauers für die Organisation der Aufgaben im Schlauchkeller aussehen.

    Mit CombiCube C lässt sich hinter jede dieser Anforderung ein Haken setzen. Das zentrale Rahmenmodul mit Ventilen, Pumpen und einem Prozessleitsystem ist für Brauereien mit einem Jahresausstoß von bis zu 250.000 Hektolitern konzipiert und verbindet den kompletten Kellerbereich.

    Auf einen Blick:

    • Zentrales Rahmenmodul mit Ventilen, Pumpen und Prozessleitsystem
    • Anbindung der Gär- und Drucktanks mit Schläuchen an das Rahmenmodul
    • Automatisierte Prozesse für den Kellerbereich ohne Notwendigkeit eines Rohrzauns
    Download
    Download Broschüre Steinecker CombiCube C
    0,71 MB, .pdf

    Alle Vorteile auf einen Blick

    Automatisierung manueller Prozesse

    Für mittelständische Brauereien mit hoher Sortenvielfalt ist Flexibilität im Kellerbereich zwingend. Die Kombinations-möglichkeiten im CombiCube C entlasten die Mitarbeiter.

    Mehr Transparenz in der Produktion

    Die Steuerung mit der batchorientierten Software Botec ermöglicht die präzise und automatisierte Chargen-Protokollierung für den Gärkeller mit Schlauchverbindungen.

    Einfache Integration

    Das Rahmenmodul wird komplett montiert und verkabelt installiert, die Anpassung der Peripherie kann ohne Produktionsausfall erfolgen.

    Individuelle Auslegung

    Verschiedene Rohrleitungsnennweiten und Pumpenleistungen sind standardisiert und lassen sich für den Anwendungsfall in der jeweiligen Brauerei ideal kombinieren.

    Das Prinzip CombiCube

    Mit CombiCube bietet Krones eine Produktreihe, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen mittelständischer Brauereien ausgerichtet ist. Neben Combicube C für den Kellerbereich sind das Sudhaus CombiCube B und das modulare Filtrationskonzept CombiCube F verfügbar.


    Wie können wir Ihnen helfen?

    Weitere Informationen
    Download
    Sie haben Fragen?
    Kontakt
    Krones in Ihrer Nähe
    Vertriebsnetz
    Besuchen Sie uns
    Veranstaltungen
    0
    10
    1