close
Krones Hefemanagement

Vitale Zellen für Ihren Brauprozess

Kultiviert wachsen

Die hohe Produktivität einer Brauerei wird maßgeblich von der Fermentation beeinflusst und basiert auf einem effizienten Hefemanagement. Da zahlreiche Einzelschritte des Brauprozesses eng und wechselseitig mit dem Hefemanagement zusammenhängen, ist hier höchste Sorgfalt zwingend nötig. Denn nur mit biologisch einwandfreien Rahmenbedingungen für die Hefe sichern Sie eine gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Biere. Das Krones Hefemanagement ist ein einfaches und schlüssiges Konzept und deckt alle Schritte vom Labor zur Hefepropagation sowie von der Hefelagerung bis zur Hefeentsorgung ab. Wir empfehlen für die Hefepropagation das Eintank-Verfahren als bewährtes Konzept, das eine kontinuierlich hohe Vitalität Ihrer Hefe garantiert.

Download
Download Broschüre Krones Hefemanagement
1,00 MB, .pdf

Die Krones Verfahrensweise

Im Krones Eintank-Verfahren erfolgt das Herführen der Hefe schrittweise in einem Propagator mit geteilten Kühlzonen. Dadurch lässt sich eine definierte Temperaturführung für die unterschiedlichen Füllhöhen verwirklichen. Bei diskontinuierlicher Belegung des Sudhauses ergänzt ein Sterilisator das Anlagenkonzept zur Pufferung des Würzevorrats. Dabei können entweder Heizzargen oder ein externer Wärmetauscher zur Heißhaltung eingesetzt werden.

Alle Vorteile auf einen Blick

Hefemanagement in einem einfachen und zuverlässigen Verfahren

Das Krones Hefemanagement ist praxisgerecht: Die Hefepropagation lässt sich als Batch- oder auch als kontinuierliches Verfahren auslegen und so an die individuellen Betriebsbedingungen anpassen. Mit der im Konzept integrierten Hefelagerung und Hefeentsorgung machen Sie Ihren täglichen Braubetrieb effizienter.

Kontinuierlich hohe Hefevitalität

Die externe Belüftungsvorrichtung im Bereich der Propagation und Lagerung sorgt für eine sichere und durchgängige Vitalisierung der Hefe.

Leistungsstarke Bierproduktion

Das schlüssig konzipierte Hefemanagement ermöglicht eine effiziente Fermentation. Optimale Produktivität und perfekte Bierqualität sind das Ergebnis.

Sichere und hygienische Produktionsbedingungen

Vollautomatisierte Reinigungsund Sterilisationsprozesse in den Propagations- und Lagertanks gewährleisten eine hohe Sicherheit für die Hefekultur.

Einflussfaktoren

Einflussfaktoren im Hefemanagement


Wie können wir Ihnen helfen?

Weitere Informationen
Download
Sie haben Fragen?
Kontakt
Krones in Ihrer Nähe
Vertriebsnetz
Besuchen Sie uns
Veranstaltungen
0
10
1