close
Steinecker Boreas

Würzestripping spart Energie

Reduzierte Verdampfung beim Würzekochen

Energiesparen ist das Thema schlechthin – insbesondere bei der Würzekochung. Vor allem Brauereien, die ohne Energierückgewinnung arbeiten, können nun mit dem Würzestrippingsystem Boreas den Einsatz von thermischer Energie im Sudhaus deutlich reduzieren.

Mit Boreas kann die Dauer der Würzekochung signifikant verkürzt und der Gehalt an unerwünschten, flüchtigen Aromastoffen in der Würze unter deren Geschmacksschwellenwert eingestellt werden. Diese Aromastoffe werden im Stripping-Prozess durch das Strippgas einfach mitgerissen. Als Indikator dient der Gehalt an freiem DMS, der die notwendige Intensität und Dauer der Würzekochung definiert. Mit dem Stripping kann eine reduzierte Verdampfung bei der Würzekochung realisiert werden, was zählbare Ergebnisse bringt: eine spürbare Verringerung der Energiekosten und eine mögliche Steigerung der Sudhauskapazität. Sortenspezifisch ist eine genaue Einstellung des Aromaprofils möglich.

Es gibt also mehrere Gründe für die Anwendung dieser Technologie. Einer davon wird sicherlich auch für Ihren Brauereibetrieb eine Option sein, Neues zu beginnen ohne eine grundlegende Veränderung im Sudhaus starten zu müssen. Mitreißende Ideen zur Ausschöpfung von Wirtschaftlichkeitsreserven in bestehenden Sudhäusern haben immer Konjunktur.

Download
Download Broschüre Steinecker Boreas
0,66 MB, .pdf

Ihre Vorteile

Einfach Energie sparen

Mit einer Reduktion der Gesamtverdampfung um 50 % bei gleicher Würzequalität kann der Bedarf an Primärenergie in der Brauerei reduziert werden.

Kontinuierlich gleiche Würzequalität

Das Austreiben des freien DMS im Stripping-Prozess erbringt auch bei schwankender Rohstoffqualität einen kontinuierlich gleichen Biercharakter. Und die Regelbarkeit des Strippgases ermöglicht eine DMS-Reduzierung um bis zu 65 %.

Nachrüstbar – mit geringem Platzbedarf

Die modulare Anlage lässt sich auch in bestehende Sudhäuser gut einfügen und ist eine interessante Option zur Verbesserung der Energiebilanz.

Verbesserte Nutzung der Würzekochung

Durch eine mögliche Verkürzung der Koch- und Heißhaltezeit werden neue Kapazitäten frei. Erhöhen Sie die Leistung Ihres Sudhauses auf einfache Weise.


Wie können wir Ihnen helfen?

Weitere Informationen
Download
Sie haben Fragen?
Kontakt
Krones in Ihrer Nähe
Vertriebsnetz
Besuchen Sie uns
Veranstaltungen

Ausgewählte Referenzen
0
10
1