schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Wasser
    Quereinsteiger im chinesischen Wassermarkt
    Zurück
    Quereinsteiger im chinesischen Wassermarkt

      Die Wasser-Ressourcen Chinas sind begrenzt, der Markt für abgefülltes Wasser deshalb hart umkämpft.

      Die New Development Group (NDG) ist Quereinsteiger in den Wassermarkt – und hat nun im vergangenen Jahr eine der begehrten staatlichen Lizenzen zum Ausschöpfen einer Quelle und zum Abfüllen des natürlichen Mineralwassers erhalten. Der Standort hätte nicht besser gewählt werden können: Bama, eine Region im südchinesischen Bergland, ist vor allem für ihre ausgezeichnete Wasserqualität bekannt. Als zunächst einzige Abfüllanlage nahm NDG dort jetzt eine Krones Linie in Betrieb.

      00 - Article 8674
      In Bama, im südlichen Landesinneren von China, erschloss NDG Quellen und eröffnete ein Werk zur Wasserabfüllung.

      Die Region Bama ist eines unter einer Handvoll Gebieten in China, die für ihren Wasserreichtum und die Wasserqualität bekannt sind. Diesen Standort wählte NDG aus zwei Gründen. Der eine bezog sich auf logistische Überlegungen: Besonders die Nähe zur südchinesischen Provinz Guangdong reizte die Unternehmer, da dort vergleichsweise viele abgefüllte Getränke konsumiert werden.

      Ein zweiter wichtiger Grund war die besagte Wasserqualität. NDG entschloss sich bewusst dafür, kein Purified Water abzufüllen, was an praktisch jedem Standort zu realisieren wäre. Stattdessen konzentriert sich die Gruppe ausschließlich auf natürliches Mineralwasser, für dessen Abfüllung eine geeignete Quelle die Voraussetzung war.

      Boneau – gutes Wasser

      Dem Bama-Quellwasser wird eine äußerst hohe Qualität zugesprochen. Denn es durchströmt das Karstgestein in mehreren tausend Kilometer langen, verzweigten Strängen. So wird das Wasser natürlich filtriert und nimmt dabei gleichzeitig Mineralien auf. Die Region um Bama weist zudem einen starken Geomagnetismus auf, der doppelt so hoch ist wie üblich. Die Magnetlinien zerteilen das Wasser in kleine Wassermoleküle.

      NDG hat dank seiner drei erworbenen Quellen auch die Möglichkeit, bis zu drei Abfüllfabriken zu errichten. Sinnvollerweise begann das Unternehmen aber zunächst mit dem Bau einer Fabrikhalle. Den tatsächlichen Zeitplan für weitere Investitionen will NDG von der Marktentwicklung abhängig machen. Insgesamt circa 42 Millionen Euro investierte das Unternehmen, um die Quelle zu erschließen und auf rund 46.000 Quadratmetern Abfüll- und Lagermöglichkeiten zu schaffen.

      Mit 48.000 Behältern pro Stunde in die Vollen

      Gleich von Anfang an startete NDG mit einer hohen Leistung der Abfüllanlage von 48.000 Behältern pro Stunde – und ging damit in die Vollen. »Wir sind sehr ambitioniert und meinen, dass diese Leistung nicht lange ausreichend sein wird«, sagt Yao Mingdi, Procurement Manager bei NDG BAMA BoQuan. Bei der Auswahl der Maschinenlieferanten nahm NDG drei Firmen in die engere Wahl. »Krones traf unsere Erwartungen am besten«, sagt Yao Mingdi. »Als relativ unerfahrener Quereinsteiger in den Wassermarkt konnten uns Krones sowie der Preform-Maschinenhersteller Husky wertvolle Tipps und Hinweise geben. Das schätzen wir sehr.«

      In der Halle ist Platz für insgesamt drei Linien vorgesehen. Als erste und vorerst einzige Anlage lieferte Krones die PET-Linie, die Ende Mai 2016 ihren Betrieb aufnehmen konnte.

      00 - Article 8963
      »Die Wahl der Krones Anlage ist die Basis, um die Qualität auf Dauer zu sichern«, sind Yao Mingdi (links), Procurement Manager, und Lan Jian, General Manager, überzeugt.

      Wasserlinie

      Die Linie für Guangxi Bama Boquan Natural Mineral Water, wie das Unternehmen offiziell heißt, ist ausgelegt für eine Leistung von 48.000 Behältern pro Stunde. Sie besteht aus:

      Schulungen bei Krones Taicang

      »Installation, Inbetriebnahme und Service liefen gut«, sagt Lan Jian, General Manager von NDG BAMA BoQuan Co., Ltd., »wenn es Schwierigkeiten gab, wurden diese schnell gelöst.« NDG engagierte einen Betriebsleiter, der Krones Maschinen bereits aus seiner früheren Tätigkeit kannte. Die Bediener ließ NDG an der Krones Akademie in der chinesischen Krones Niederlassung Taicang ausbilden. »Diese Möglichkeit, uns direkt hier in China Know-how zu vermitteln, war ein weiterer wichtiger Puzzlestein für unsere Entscheidung, mit Krones zusammenzuarbeiten«, erklärt Lan Jian. »Auch in Zukunft können wir so die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter weiter verbessern.«

      00 - Article 8864
      Die Bediener ließ NDG an der Krones Akademie in der chinesischen Krones Niederlassung Taicang ausbilden. »Auch in Zukunft können wir so die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter weiter verbessern«, erklärt Lan Jian.

      Auf lange Sicht wettbewerbsfähig

      »Im Marketing und Vertrieb fokussieren wir uns zunächst auf den Südosten Chinas, dann wollen wir die Distribution auf ganz China ausweiten«, erläutert Lan Jian. »Wir versuchen, nicht direkt mit den etablierten Marken in Wettbewerb zu treten, sondern wollen andere Vertriebskanäle nutzen – vornehmlich Supermärkte, Restaurants und Clubs. Die Konsumenten sollen wissen, dass Boneau ein Qualitätswasser ist, das zum einen durch die Wasserqualität von Bama, zum anderen durch die Abfüllqualität der deutschen Krones Maschinen bestimmt ist. Das stellen wir auch im Marketing heraus.«

      Als Quereinsteiger in einen neuen Markt ist mitunter ein langer Atem erforderlich. Yao Mingdi ergänzt: »Unsere Strategie ist nicht, sofort viel Geld zu verdienen. Wir wollen vielmehr langfristig erfolgreich sein. Die Wahl der Krones Anlage ist die Basis, um die Qualität auf Dauer zu sichern. Wir gehen davon aus, dass die Total Cost of Ownership der Krones Linie besser ist als bei kostengünstigeren, aber qualitativ nicht so wertvollen Maschinen. Das macht uns auf lange Sicht wettbewerbsfähig.«

      »Boneau ist ein Qualitätswasser, das zum einen durch die Wasserqualität von Bama, zum anderen durch die Abfüllqualität der deutschen Krones Maschinen bestimmt ist.«

      Lan Jian


      Ausgewählte Maschinen und Lösungen
      krones
      krones
      0
      10
      1