schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Wesentliche Themen
    Achtung der Menschenrechte

    Menschenrechte entlang der Wertschöpfungskette beachten

    Fairness, gegenseitiger Respekt und Toleranz sind Grundwerte, auf denen die Kultur bei Krones aufbaut.

    Sie zu achten und als Maßstab für das eigene Verhalten anzuwenden, wird von allen Mitgliedern des Konzerns erwartet. Sowohl das Krones Leitbild als auch unsere weltweit gültigen Führungsleitlinien bringen dies unmissverständlich zum Ausdruck.

    Aufgrund unserer internationalen Geschäftstätigkeit begreifen wir den Schutz der Menschenrechte als eine wesentliche Pflicht, der jeder Einzelne im Konzern zwingend nachkommen muss. Damit dieses Gebot entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette auch tatsächlich eingehalten wird, haben wir es sowohl in unseren Verhaltenskodex als auch in unseren Lieferantenkodex integriert.

    Beim Wahrnehmen unserer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht orientieren wir uns dabei insbesondere an folgenden Leitlinien:

    • UN Global Compact
    • International Labour Organization (ILO)
    • Base Code der Ethical Trading Initiative (ETI)
    • OECD-Leitsätze

    Aktuelle Daten und Fakten zum wesentlichen Thema Achtung der Menschenrechte finden Sie im Nichtfinanziellen Bericht 2018.


    Wie können wir Ihnen helfen?

    krones
    krones
    0
    10
    1