schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Wesentliche Themen
    Bekämpfung von Korruption und Bestechung
    Zurück
    Bekämpfung von Korruption und Bestechung

      Kontinuierlich ethisches und integres Handeln sicherstellen

      „Compliance“ steht im Krones Konzern als Überbegriff für regelkonformes Verhalten, wobei die im Unternehmen zu befolgenden Regeln deutlich über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen.

      Denn sie schließen auch konzernintern gültige Richtlinien und Vorschriften ein sowie die moralischen Werte und Normen, die dem ethischen Verständnis von Krones entsprechen.

      Die wesentlichen Aspekte, die für unser Verständnis von Compliance relevant sind, lassen sich wie folgt zusammenfassen:

      • Dokumentation und Transparenz
      • Nachvollziehbare, klare Geschäftsbeziehungen
      • Pflichtgemäßes Verhalten und Befolgen rechtlicher Normen und Gesetze

      Generell zielt das Krones Compliance-Management darauf ab, eine von Integrität geprägte Compliance-Kultur im gesamten Konzern zu schaffen und dadurch die Compliance-Risiken so weit wie möglich zu minimieren.

      Aktuelle Daten und Fakten zum wesentlichen Thema Compliance finden Sie im Nichtfinanziellen Bericht 2018.

      Weitere Informationen zum Compliance Management finden Sie darüber hinaus hier.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      krones
      krones
      0
      10
      1