close
Steinecker TwinPro

Vollautomatisierte Systeme für Gär- und Lagerkeller

Tanks effizient nutzen

Tanks müssen eine hohe Flexibilität und Verfügbarkeit garantieren. Denn nur wenn eine optimale Gärung unter besten Bedingungen realisiert wird, ist hohe Bierqualität sicher. Wenn Sie dann noch bei der Belegung der Tanks die Sortenvielfalt in Ihrer Brauerei gut organisieren können, macht Brauen Spaß.

Und Spaß beim Brauen haben Sie, wenn Sie das Kellerkonzept Twin-Pro bei der Verrohrung Ihres Kellers einsetzen. Mit den dort eingebauten Doppelsitz-Ventilknoten lassen sich Tankgruppen an die Hauptleitungen wie z. B. Würze-, Grünbieroder Hefeernteleitung anbinden. Bei gleichbleibend hohem Hygienestandard und hoher Produktqualität trägt dieses Konzept zur Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten im Gär- und Lagerkeller bei. So schaffen Sie in Ihren Kellersystemen die Grundlage für Vollautomatisierung. Sie können die Tanks optimal nutzen sowie in kurzer Zeit befüllen und entleeren. Ein leistungsstarker und flexibler Kellerbetrieb ist damit gesichert.

Download
Download Broschüre Steinecker TwinPro
0,65 MB, .pdf

Ihre Vorteile

Geringerer Investitionsbedarf

Für das TwinPro Konzept mit Rohrleitungsbypässen benötigen Sie bis zu 30 % weniger Rohrleitungen und Ventiltechnik.

Einfache Erweiterung dank dezentraler Rohrführung

Die Befüll- und Entleerblöcke können jederzeit mit zusätzlichen Tankloops erweitert werden. Je nach Tankanzahl lässt sich auch ein weiteres Blockpaar in die Hauptleitungen einbinden.

Effizienter Medieneinsatz

Anstatt die kompletten Hauptleitungen auszuschieben oder zu reinigen wird nur der jeweilige Tankloop über den Befüll- und Entleerblock in den entsprechenden Prozess integriert. Die so realisierte Verkürzung der Hauptleitungslänge spart bis zu 35 % bei Reinigungsmedien und Ausschubwasser.

Einsparung von Strom

Durch die reduzierten Rohrleitungswege werden auch die Rohrleitungswiderstände vermindert. Der damit verringerte Bedarf für die Pumpenleistung sorgt für Einsparungen beim Stromverbrauch.

Einfache Wartungsabläufe

Die dezentrale Aufstellung der Ventilblöcke erlaubt einen schnellen Überblick über die Funktion der Ventile sowie das zuverlässige Erkennen von Leckagen.


Wie können wir Ihnen helfen?

Weitere Informationen
Download
Sie haben Fragen?
Kontakt
Krones in Ihrer Nähe
Vertriebsnetz
Besuchen Sie uns
Veranstaltungen

Ausgewählte Referenzen
0
10
1