schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    • Entschlossen zum Erfolg.
      Der Umsatz geht von April bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 16,5 % zurück. Im ersten Halbjahr 2020 sinken die Erlöse um 10,1 % auf 1.698,6 Mio. €.
    • Entschlossen zum Erfolg.
      Extreme Unsicherheit wegen der Corona-Situation lastet auf der Investitionsbereitschaft der Kunden. Der Auftragseingang verringert sich im zweiten Quartal um 38,2 %. Im ersten Halbjahr fällt der Wert der Bestellungen um 28,5 % auf 1.457,3 Mio. €.
    • Entschlossen zum Erfolg.
      Kostensenkungen aufgrund struktureller Maßnahmen mildern negative Ergebnisauswirkungen aus dem rückläufigen Umsatz ab. Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) bleibt stabil bei 118,5 Mio. € nach 116,9 Mio. € im Vorjahr.
    • Entschlossen zum Erfolg.
      Kurzfristig ist die wirtschaftliche Entwicklung weiter von großen Unsicherheiten gekennzeichnet. Daher bleibt es schwierig, das Ausmaß der nachteiligen Auswirkungen auf die Nachfrage und Investitionsbereitschaft unserer Kunden abzuschätzen.
    Zurück
    Investor Relations

      Krones ist weltweit mit führenden Technologien in den Geschäftsfeldern Abfüll- und Verpackungstechnik, Prozesstechnik, Intralogistik und IT-Lösungen für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie tätig. Mit unserer soliden Finanz- und Kapitalstruktur investieren wir in neue Technologien – um auch in Zukunft unseren Kunden die besten Lösungen bieten zu können. So schaffen wir für unsere Kunden Mehrwert und für uns klare Wettbewerbsvorteile.

      krones
      krones
      0
      10
      1