schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Zurück
    Ausbildungsbeginn bei der Krones AG
      03. September 2019

      Ausbildungsbeginn bei der Krones AG

      Steigender Frauenanteil in den Mint-Berufen

      00 - Article 18249
      Anfang September starteten am Krones Konzernsitz in Neutraubling 97 Jugendliche in ihre berufliche Zukunft.

      Noch immer interessieren sich nur wenige Frauen für Berufe in technischen Bereichen. Dass dies nicht überall so sein muss, zeigte der diesjährige Ausbildungsbeginn bei der Krones AG. „Seit mehreren Jahren können wir immer mehr junge Frauen auch für unsere technischen beziehungsweise Mint-Berufe begeistern“, zeigt sich Michaela Sperl, Leiterin Gesamtausbildung der Krones AG, erfreut. Eine davon ist Anna-Lena Scharl, die ihre Ausbildung zur Betriebselektronikerin im Profil 21 begann. „Ich habe mich für Krones entschieden, da das Unternehmen regional verwurzelt, international tätig und stark zukunftsorientiert ist. Für mich war von Anfang an klar, dass ich das Profil 21 wähle. Bei diesem Modell erhalte ich nicht nur die herkömmliche Ausbildung, sondern auch gleich die Weiterqualifizierung zum Meister. Nach meinem Abschluss werde ich dann die Koffer packen und weltweit für Krones bei Kunden vor Ort eingesetzt.“

      Generell steht das Unternehmen mit seinen Ausbildungszahlen sehr gut da. Dieses Jahr starteten 147 Jugendliche in ihre berufliche Zukunft bei der Krones AG, davon alleine 97 am Standort Neutraubling. Dort begrüßte der Vorstandsvorsitzende Christoph Klenk die Neuzugänge. „Bei Krones erhalten Sie nicht nur Ihre berufliche Ausbildung, sondern Sie können sich auch persönlich weiterentwickeln. Wir bieten gute Chancen dafür. Wer beispielsweise etwas von der Welt sehen möchte, kann dies bei uns tun. Denn Krones ist in über 156 Ländern mit seinen Maschinen und Anlagen vertreten.“ Dabei ging Christoph Klenk auch auf die schwierige weltwirtschaftliche Lage ein und erklärte: „Auch wenn die Weltwirtschaft aktuell etwas angespannt ist – die Auszubildenden sind das Fundament der Zukunft von Krones und für die Wirtschaft insgesamt.“

      Bei der Krones AG erlernen aktuell insgesamt 533 junge Menschen in mehr als 20 verschiedenen Ausbildungs- und Studiengängen ihre beruflichen Kompetenzen. Der Frauenanteil liegt dabei bei circa 20%.

      Übersicht: Ausbildungszahlen bei Krones

      Krones Werk Ausbildungsstart
      September 2019
      Gesamtzahl der
      Auszubildenden und Trainees
      Flensburg 6 20
      Freising 8 32
      Neutraubling 97 402
      Nittenau 18 41
      Rosenheim 18 51
      Gesamt 147 546

       

      Pressekontakt
      Böhmerwaldstraße 5
      93073 Neutraubling
      Deutschland
      T: +49 9401 70-1970

      Weitere Presse
      krones
      krones
      0
      10
      1