schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Krones Verschließtechnik
    Zurück
    Verschließtechnik

      Die Verschließermodelle für ein breites Einsatzspektrum

      Getränkebehälter werden weltweit in den unterschiedlichsten Größen und Formen verwendet – entsprechend groß ist die Vielfalt bei den Behälterverschlüssen. Mit den Verschließern von Krones können Sie alle gängigen Verschlusstypen sicher auf die Behälter aufbringen.

      Auf einen Blick:

      • Breites Portfolio:
        • Kunststoff-Schraubverschlüsse – auch tethered Caps
        • Kronenkorken und Ring-pull-Verschlüsse
        • Aluminium-Anrollverschlüssen
        • Aufdrückverschlüsse
      • Sowohl für Neckhandling als auch Basehandling geeignet
      Download
      Download Broschüre Krones Verschließtechnik
      2.07 MB, .pdf

      Das Portfolio

        Einsatzbereich Leistungsspektrum

      Kunststoff-Schraubverschließer
      Modulcap CM*

      * C = Chucks (Konen), M = mechanisch

      Ein- und mehrgängige Verschlusstypen**:
      • Flatcaps der Größen 26 bis 43 Millimeter
      • Rotationssymmetrische Sportscaps
      • Tethered Caps
      Bis zu 84.000 Behälter pro Stunde (je nach Verschlusstyp)

      Kunststoff-Schraubverschließer
      Modulcap CS*

      * C = Chucks (Konen), S = Servomotor

      Ein- und mehrgängige Verschlusstypen**:
      • Flatcaps der Größen 26 bis 43 Millimeter
      • Rotationssymmetrische Sportscaps
      • Aufdrückverschlüsse
      • Tethered Caps
      Bis zu 84.000 Behälter pro Stunde

      Kunststoff-Schraubverschließer
      Modulcap GS

      * G = Grippers (Greifer), S = Servomotor

      Beim Kunststoff-Schraubverschließer mit Servoantriebstechnik gibt es neben der Konus-Variante auch eine Option mit Greifer: So lassen sich auch nicht-rotationssymmetrische Verschlüsse, zum Beispiel solche mit Laschen oder Griffmulden, verarbeiten.

      Neben dieser Besonderheit gleicht der Modulcap GS von Aufbau und Funktionsweise her dem CS.

      Bis zu 84.000 Behälter pro Stunde

      Kronenkorken-Verschließer Modulcrown
      • Kronenkorken
      • Twist-off-Verschlüsse
      • Ring-pull-Verschlüsse
      Zwischen 10.000 und 120.900 Flaschen pro Stunde
      Aluminium-Anrollverschließer
      • Pilferproof- und Stelcap-Verschlüsse
      • Größen: 28 mm und 31,5mm
      Zwischen 10.000 und 60.000 Flaschen pro Stunde

      ** Mit entsprechenden Wechselteilen

      Vorteile

      Kunststoff-Schraubverschließer Modulcap CM

      Perfekter Sitz der Verschlüsse

      Durch den Einsatz einer Hysterese-Kupplung werden die Schraubverschlüsse mit konstanter Kraft aufgebracht.

      Optimale Reinigungsmöglichkeiten

      Die Verschließköpfe lassen sich mit heißem Wasser oder Schaum perfekt reinigen.

      Tethered Caps: Machen Sie sich bereit!

      Jetzt informieren: das erwartet Sie in Sachen Tethered Caps

      Kunststoff-Schraubverschließer Modulcap CS und Modulcap GS

      Hygienisch optimierte Bauform

      Die Antriebe sind so positioniert, dass eine Keimverschleppung in die noch offenen Flaschen sicher vermieden wird.

      Perfekter Sitz der Verschlüsse

      Die Servosteuerung für den Verschließvorgang überwacht präzise das Applikationsmoment. Dadurch werden die Schraubverschlüsse mit konstanter Kraft aufgebracht.

      Sichere Verschlusszuführung

      Die Verschlüsse werden auf hygienische Weise an die Pick-Station herangeführt.

      Optimale Reinigungsmöglichkeiten

      Die Maschine lässt sich durch Schaum- und Sprühdesinfektion sehr effektiv reinigen. Dank der offenen Ausführung der Pick-Station und des Verschließkonus werden die einzelnen Bauteile gut erreicht.

      Einfache Wartung

      Alle Baugruppen sind schmier-und wartungsfrei ausgeführt.

      Kronenkorken-Verschließer Modulcrown

      Präzision

      Der Kronenkorken wird beim Einschleusen definiert ausgerichtet und an der Übergabeplatte durch einen Einzugsmagneten präzise positioniert.

      Praxistauglichkeit

      Eine Zentrierung des Flaschenhalses sorgt dafür, dass auch nicht maßhaltige Flaschen sicher verschlossen werden.

      Hygiene

      Zahlreiche Weiterentwicklungen und optionale Zusatzeinrichtungen an Rührwerk, Zuführrinne, Oberteil und den Verschließelementen selbst bedeuten ein deutliches Hygiene-Plus bei der Produktion.

      Nachrüstbarkeit

      Zahlreiche neue Features lassen sich auch in bestehende Kronenkorken-Verschließer von Krones nachrüsten.

      Aluminium-Anrollverschließer

      Flexibilität

      Die Gewinde-und Bördelrollenarme lassen sich schnell auf Plunger-Maß einstellen.

      Optimale Reinigungsmöglichkeiten

      Die Verschließköpfe lassen sich mit heißem Wasser oder Schaum perfekt reinigen.

      Wertbeständigkeit

      Dank seiner Edelstahl-Ausführung ist der Anrollverschließer gegenüber Reinigungs -und Desinfektionsmitteln sehr beständig.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      Weitere Informationen
      Download
      Sie haben Fragen?
      Kontakt
      Krones in Ihrer Nähe
      Vertriebsnetz
      Besuchen Sie uns!
      Veranstaltungen

      Ausgewählte Referenzen
      krones
      krones
      0
      10
      1