close
Krones Robobox T
Zurück zu Palettierer |
Gruppiersystem Robobox T

    Die nächste Stufe der Evolution

    Tripod-Technologie in der Palettiertechnik

    Die Robobox T eröffnet ein neues Kapitel im Krones Trockenteil: Denn sie nutzt einen Tripod-Roboter mit innovativer Parallel-Kinematik. Durch diese Verwandlung hat sie sich gleich mehrere Schritte nach vorne katapultiert. Warum? Weil sie dadurch auf einen Schlag stärker, schneller, robuster und präziser geworden ist.

    Auf einen Blick

    Modellvarianten:

    • Robobox T-GS gruppiert Gebinde nach einem vorgegebenen Lagenbild.
    • Robobox T-LD dreht und verteilt Gebinde, z. B. zwischen zwei Packern.

    Verarbeitungsspektrum: alle handelsüblichen Einweg-Gebinde
     

    00 - Article Item 13043
    Download Broschüre Krones Robobox T
    0,90 MB, .pdf

    Gruppiersystem Robobox T-GS – Gesamtaufstellung

    Gruppiersystem Robobox T-GS – Gesamtaufstellung
    06 - Image with Hotspots 13205

    Gruppiersystem Robobox T-GS – Ihre Vorteile

    Viel Leistung auf kleiner Fläche

    Als leistungsstarker Tripod-Roboter gruppiert die Robobox T-GS bis zu 500 Lagen pro Stunde – und das mit nur einem einzigen Modul.

    Exakte Lagenbilder

    Formschlüssige Präzisionsgreifer bringen die Gebinde sicher und exakt an ihre vorgesehene Position.

    Sanfter Gebinde-Transport

    Schluss mit Stop-and-go: Die Gebinde laufen kontinuierlich in die Gruppierstation ein und werden dadurch so wenig wie möglich beansprucht. Für transportkritische Gebinde, wie z. B. Shrinkpacks mit Petaloidböden, lässt sich eine Aufstellung ohne Übergangsbleche zwischen den Mattenkettentischen realisieren.

    Leichtere Konstruktion

    Aufgrund ihrer innovativen Parallel-Kinematik muss die Robobox T-GS bis zu 70 Prozent weniger Eigenmasse bewegen als Knickarm- oder Portalroboter.

    Intelligenter Korrekturmodus

    Das Gruppiersystem überprüft die Position der einlaufenden Gebinde und reguliert diese bei Abweichungen nach.

    Effizientes Team

    Das Gruppiersystem lässt sich je nach Aufgabe mit weiteren Maschinen aus dem KRONES Trockenteil kombinieren. Eine besonders schlagkräftige Kombination: Im Team mit einem Palettier-Roboter Modulpal Pro 2ADP leistet die Robobox T-GS Großes auf kleinem Raum.

    Schneller Produktwechsel

    Um Formatwechsel extrem kurz zu halten, kommt die Robobox weitgehend ohne produktspezifische Bauteile aus.

    Flexibilität und Effektivität

    Der Zulauf erfolgt je nach Bedarf ein- oder mehrbahnig. Ebenso ist es möglich, mehrere Gebinde gleichzeitig zu positionieren.

    enviro klassifiziert

    enviro Nachhaltigkeitsprogramm

    Das Krones Nachhaltigkeitsprogramm enviro: Top-Technologien für eine ökoeffiziente Produktion.


    Dreh- und Verteilsystem Robobox T-LD – Gesamtaufstellung

    Dreh- und Verteilsystem Robobox T-LD – Gesamtaufstellung
    06 - Image with Hotspots 13037

    Dreh- und Verteilsystem Robobox T-LD – Ihre Vorteile

    Schonende Greifer

    Wie mit Samthandschuhen: Formschlüssige Präzisionsgreifer drehen und verteilen die Gebinde ohne sie zu beschädigen.

    Kurze Inbetriebnahme

    Das modulare und vorinstallierte System lässt sich schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen.

    Sanfter Gebinde-Transport

    Schluss mit Stop-and-go: Die Gebinde laufen kontinuierlich in das Dreh- und Verteilsystem ein und werden dadurch so wenig wie möglich beansprucht. Für transportkritische Gebinde, wie z. B. Shrinkpacks mit Petaloidböden, lässt sich eine Aufstellung ohne Übergangsbleche zwischen den Mattenkettentischen realisieren.

    Schneller Produktwechsel

    Um Formatwechsel extrem kurz zu halten, kommt die Robobox weitgehend ohne produktspezifische Bauteile aus.


    Wie können wir Ihnen helfen?

    Weitere Informationen
    Download
    Sie haben Fragen?
    Kontakt
    Krones in Ihrer Nähe
    Vertriebsnetz
    Besuchen Sie uns
    Veranstaltungen
    0
    10
    1