schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Krones ModulCheck
    Zurück
    Leer- und Vollflaschenkontrolle

      Modulare Qualitätskontrolle

      Kompakte Einheiten zur individuellen Einplanung in der Linie

      Qualitäts-Checks sind bei der Getränkeabfüllung unverzichtbar. Doch eine Inspektionsmaschine ist dafür nicht immer die beste Wahl. Wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben oder nur einzelne Kontrolleinheiten benötigen, ist das System ModulCheck die optimale Lösung. Es besteht aus kostengünstigen Einzelmodulen, die zusammen fast das ganze Spektrum der Leer- und Vollflaschenkontrolle abdecken. Die kompakten Bausteine werden direkt am Transportband befestigt und lassen sich an beliebigen Stellen in die Abfüll-Linie integrieren oder nachrüsten. Entscheiden Sie einfach selbst, welches Modul Sie wo einsetzen wollen!

      Download
      Download Broschüre Krones ModulCheck
      0,70 MB, .pdf

      Alle Vorteile auf einen Blick

      Kleine Baugröße

      Die kompakten Module benötigen nur wenig Platz und werden direkt am Transportband befestigt. So lassen sie sich auch problemlos in bestehende Anlagen nachrüsten.

      Maximale Flexibilität

      Die variablen Bausteine lassen sich an beliebigen Stellen in die Anlage integrieren. Sie haben die freie Wahl, welches Kontrollmodul Sie wo einsetzen!

      Schnelle Inbetriebnahme

      In Ihrer Anlage entsteht kurzfristig ein zusätzlicher Kontrollbedarf? Kein Problem: Die ModulCheck Systeme sind schnell verfügbar und innerhalb kürzester Zeit bereit für den Einsatz.

      Neueste Technik zum günstigsten Preis

      ModulCheck rüstet bestehende Inspektoren schnell und kostengünstig auf. Statt die komplette Maschine zu wechseln, werden einfach einzelne Komponenten ausgetauscht oder hinzugefügt. Ihr Inspektor ist dann immer noch der „alte“ – doch Ihre Inspektion ist auf dem neusten Stand der Technik.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      Weitere Informationen
      Download
      Sie haben Fragen?
      Kontakt
      Krones in Ihrer Nähe
      Vertriebsnetz
      Besuchen Sie uns!
      Veranstaltungen

      Ausgewählte Referenzen
      krones
      krones
      0
      10
      1