schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Geschäftsbericht Konzern 2019
    Highlights 2019
    Zurück
    Highlights 2019

       

      • Trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Bedingungen legt der Konzernumsatz 2019 um 2,7 % auf 3,96 Mrd. € zu.
      • Der Auftragseingang übertrifft mit 4,08 Mrd. € den Vorjahreswert um 3,2 %.
      • Die Ertragskraft leidet unter zu hohen Personalkosten und einmaligen Aufwendungen für Restrukturierungen und Wertminderungen. Die EBT-Marge beträgt 1,1 % (Vorjahr 5,3 %).
        Ohne Sonderbelastungen läge die EBT-Marge mit 2,8 % wie prognostiziert bei rund 3 %.
      • Krones kommt mit Umsetzung der strukturellen Maßnahmen zur nachhaltigen Ergebnisverbesserung gut voran.
      • Krones will die Dividende auf Basis des Ergebnisses ohne die Sonderbelastungen ausschütten.
        Aktionäre sollen für 2019 eine Dividende von 0,75 € je Aktie erhalten.

       

          2019 2018 Veränderung
      Umsatz Mio. € 3.958,9 3.854,0 + 2,7 %
      Auftragseingang Mio. € 4.083,5 3.957,3 + 3,2 %
      Auftragsbestand zum 31.12. Mio. € 1.385,7 1.261,1 + 9,9 %
               
      EBITDA Mio. € 227,3 305,9 – 25,7 %
      EBITDA-Marge % 5,7 7,9 – 2,2 PP*
      EBIT Mio. € 43,9 203,2 – 78,4 %
      EBT Mio. € 41,7 204,3 – 79,6 %
      EBT-Marge % 1,1 5,3 – 4,2 PP*
      Konzernergebnis Mio. € 9,2 150,6 – 93,9 %
      Ergebnis je Aktie 0,30 4,78
      Dividende je Aktie 0,75** 1,70 – 55,9 %
               
      Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte Mio. € 168,9 179,1 – 10,2 Mio. €
      Free Cashflow Mio. € – 94,4 120,7 – 215,1 Mio. €
      Nettoliquidität zum 31.12.*** Mio. € 38,1 215,1 – 177,0 Mio. €
      Working Capital/Umsatz**** % 26,9 27,3 – 0,4 PP*
      ROCE % 2,7 12,8 – 10,1 PP*
               
      Beschäftigte am 31.12.        
      Weltweit   17.353 16.545 + 808
      Inland   10.733 10.887 – 154
      Ausland   6.620 5.658 + 962

      *PP = Prozentpunkte **gemäß Gewinnverwendungsvorschlag
      ***liquide Mittel abzüglich Bankschulden ****Durchschnitt der vergangenen 4 Quartale

      krones
      krones
      0
      10
      1