schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Zurück
    Ökologie trifft auf Ökonomie
      08. Oktober 2019

      Ökologie trifft auf Ökonomie

      enviro Design bei Verpackungen

      enviro Design bei Verpackungen
      enviro Design zielt darauf ab, die Umweltauswirkungen von Verpackungen so gering wie möglich zu halten.

      Verpackungen geraten bei Verbrauchern und Medien zunehmend in den Fokus der Kritik – insbesondere, wenn sie aus Kunststoffen bestehen. Denn so wertvoll und wichtig Kunststoffe für den Schutz, Transport und Konsum von Getränken auch sind: Das globale Müllproblem und die zunehmende Ressourcenknappheit werfen ihre Schatten auf den Gebrauch dieses Materials. Daher werden drei zentrale Fragen immer wichtiger. Erstens: Wie wirken sich die verschiedenen Verpackungsarten auf die Umwelt aus? Zweitens: In welchem Verhältnis stehen diese Auswirkungen zu Funktion und Nutzen der Verpackung? Und drittens: Welche Verpackung bringt für welchen Anwendungsfall den größten Vorteil – und zwar für Hersteller, Konsumenten und Umwelt?

      Um konkrete Antworten auf diese komplexen und vielschichtigen Fragen zu finden, dehnt Krones sein enviro Nachhaltigkeitsprogramm aus: Neben Maschinen, Anlagen und technischen Systemen werden künftig auch innovative Verpackungslösungen aus der Krones Entwicklung nach enviro Kriterien bewertet und zertifiziert. Oberstes Ziel des enviro Designs ist es, die damit einhergehenden Umweltauswirkungen so gering wie möglich zu halten. Dies schließt sowohl die Reduzierung der Treibhausgasemissionen als auch den Erhalt des Ökosystems und der Artenvielfalt mit ein. Der dazugehörige Kriterien-Katalog wird derzeit von der enviro Beauftragten erarbeitet. Genau wie beim bereits bestehenden enviro System geschieht dies in enger Abstimmung mit TÜV SÜD als objektivem Gutachter. Als Basis dienen neben den gesetzlichen Anforderungen auch Kundenvorgaben sowie Eco-Design-Leitfäden von Vereinigungen und Instituten.

      Pressekontakt
      Böhmerwaldstraße 5
      93073 Neutraubling
      Deutschland
      T: +49 9401 70-1970

      Weitere Presse
      krones
      krones
      0
      10
      1