schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Zurück zu Newsboard |
    Krones Betriebssportgemeinschaft glänzt mit starken Mannschaften
      13. Dezember 2018

      Krones Betriebssportgemeinschaft glänzt mit starken Mannschaften

      Fußballer, Kegler, Stockschützen und viele weitere

      00 - Article 16121
      Markus Tischer (2.Reihe, 2.v.r.), Vorstandsmitglied der Krones AG, und Markus Hüttner (1. Reihe, rechts), Vorsitzender der Krones BSG, gratulierten zusammen mit Vertretern des Krones Betriebsrates den Abteilungsleitern der Krones BSG zum Erfolg ihrer Mannschaften.

      Zahlreiche Erfolge konnte die Krones Betriebssportgemeinschaft (BSG) in der Saison 2018 für sich verbuchen. Bei allen Turnieren, an denen die Krones BSG in diesem Jahr teilnahm, zeigten sich die Krones Mannschaften top fit, wenn auch nicht immer vom Glück „Erster zu werden“ begleitet.

      Meistertitel all überall

      Zum 18. Mal holten sich die Krones Fußballer, nach einem Jahr Pause, den Meistertitel der Regensburger Firmen und Behörden Sportliga (RFBL). Sieben starke gegnerische Firmenteams waren angetreten. Als ein besonders harter Gegner erwies sich der Vorjahressieger, die BSG der Polizei. Somit war der Gewinn des Meistertitels für die Krones Mannschaft wahrhaftig kein Spaziergang. Krones konnte aber mit sechs Siegen und einem Unentschieden den Meistertitel und Pokal nach Hause mitnehmen. So konnte der nunmehr seit zwei Jahren amtierende Abteilungsleiter Rüdiger Aumer die erste Meisterschaft seines Teams unter seiner Ägide verbuchen.

      Ein weiteres Highlight war für die Krones Fussballer in diesem Jahr der Neutraublinger Firmencup.
      20 Firmenteams aus Neutraubling und Umgebung hatten an dem Wettbewerb teilgenommen. Gewonnen hat die Krones Mannschaft. Nun steht der Wanderpokal für ein Jahr neben vielen anderen gewonnenen Trophäen in der Krones Pokalvitrine.

      Auch die Fußballer der „Alten Liga“ waren erfolgreich. Beim RFBL Hallen- wie auch Feldturnier holten sie zum 9. Mal den heiß begehrten Meistertitel.

      Die Krones Fussballer spielten in diesem Jahr aber nicht nur um Pokale heimzuholen, nein, sie spielten auch für soziale Zwecke. Zum zweiten mal nahmen die Herren- wie auch Damenmannschaft beim diesjährigen Fussballturnier des VKKK „Kicken für Kids“ teil. An dem Fussballturnier, dessen Erlös krebskranken Kindern zu Gute kommt, beteiligen sich jedes Jahr TV- und Sport-Promis, Firmenmannschaften sowie Hobbykicker.

      Die Erfolgsserie der Krones Kegler setzte sich ebenfalls fort. Unter Abteilungsleiter Karl Geier holte sich die 1. Mannschaft, wie bereits in den Jahren zuvor, souverän den Meistertitel 2018. Für die Kegler ist es mittlerweile der 23. Titel, den sie in der RFBL holten.

      Die Krones Stockschützen unter der Leitung von Markus Judenmann hatten ebenfalls ein gutes Sportjahr. Team Krones 1 gewann beim Turnier der Firmen und Behördenliga den begehrten RFBL-Wanderpokal.

      Und was Tennis betrifft, so nahm Krones ununterbrochen bereits zum 34. Mal an der Tennis-Saison des RFBL teil. Auch wenn der Meistertitel des vorhergehenden Jahres nicht verteidigt werden konnte, so gab es doch einen Meister, den Vizemeister. Zum 38. Mal fand in diesem Jahr auch das Krones interne Tennisturnier statt. Die sportlichen Leiter Harald Schiller und Peter Klimmer sind stolz auf  die Zuverlässigkeit und den Zusammenhalt ihrer Spieler.

      Die diesjährige Golfsaison hatte für die Krones Golfer ein besonderes Highlight zu bieten. Nach der Turnierserie des RFBL, die mit Auf und Ab, Sieg und Besiegtwerden, für Spannung sorgte, konnten die Krones Golfer in der Jahresgesamtwertung einen guten zweiten Platz belegen. Doch da gab es für die Krones-Golfer noch ein ganz besonderes Ereignis: Die Abteilung Golf wurde in diesem Jahr zehn Jahre alt. Die Abteilungsleiter Thomas Hroß, Jochen Wittmann und Thomas Kagerer hatten zur Feier dieses Jubiläums einen ganz besonderen Krones-Golf-Cup organisiert, an dem auch Markus Tischer, Vorstandsmitglied der Krones AG, teilnahm. Schließlich musste dieser Jahrestag gebührend gefeiert werden.

      Eishockey entfiel – Gegner fehlten

      Bedauerlicherweise gab es für die Krones Eishockeyspieler in diesem Jahr keine Möglichkeit ihr Können zu beweisen. Der Grund: Den bisher teilnehmenden, gegnerischen Firmenmannschaften fehlten die Eishockeypieler.

      Dank an Mitglieder der BSG, RFBL und Krones Vorstand

      Markus Hüttner, Vorsitzender der Krones BSG, dankte den Mitgliedern sowie Unterstützern der BSG für ihr nachhaltiges Engagement und ihren starken Zusammenhalt. Den Vertretern der RFBL, insbesondere dem scheidenden Vorsitzenden Jochen Wegmann, sprach er großen Dank aus für die über Jahrzehnte hervorragende Führung der RFBL und der stets perfekten Organisation der Turniere. Ein ganz besonderes Dankeschön für die stete Unterstützung des Krones Betriebssports ging an den gesamten Krones Vorstand, vertreten durch Vorstandsmitglied Markus Tischer.

      Pressekontakt
      Danuta Kessler-Zieroth
      Pressesprecherin
      Böhmerwaldstraße 5
      93073 Neutraubling
      Deutschland
      T: +49 9401 70-2222
      F: +49 9401 70-3496

      Weitere Presse
      krones
      krones
      0
      10
      1