schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Lifecycle Service
    Inhouse-Überholung

    Die kleine Schwester der Überholung

    Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

    Sie möchten Zeit bei der Überholung sparen? Dann lassen Sie gewisse Baugruppen doch einfach direkt im Krones Werk überholen. Genauso wie bei einer Überholung vor Ort ermittelt der Service-Techniker mithilfe eines Krones internen Inspektions-Tools zunächst alle verschlissenen Baugruppen. Alle Teile, die sich für eine Inhouse-Überholung eignen, werden dann anschließend zu Krones gebracht: Dort sind alle benötigten Teile und Werkzeuge für die Überholung jederzeit verfügbar. Bei der Inhouse-Überholung werden dann verschlissene Baugruppen ausgebaut, im Krones Werk überholt und anschließend wieder in Ihre Maschine eingebaut. Eine Sonderform der Inhouse-Überholung ist das Austauschprogramm. Hierbei wird die verschlissene Baugruppe direkt durch ein bereits überholtes Exemplar ausgetauscht.
    Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Am Ende arbeitet Ihre bestehende Krones Anlage wieder genauso zuverlässig wie eine Neumaschine.

    Ihre Vorteile:

    • Schnellere Durchführung der Überholung vor Ort
    • Kostenersparnis durch gezielteren Einsatz der Service-Techniker
    • Minimiertes Risiko für ungeplante Stillstände

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Weitere Informationen
    Download
    Sie haben Fragen?
    Kontakt
    Kontakt in Ihrer Nähe
    Servicenetz
    Besuchen Sie uns
    Veranstaltungen
    0
    10
    1