schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Krones Sleevematic
    Zurück
    Etikettiermaschinen Sleevematic für Flaschen

      Eine Maschinenserie für alle Sleeve-Typen

      Das passende Outfit für jede Lebenslage

      Was zieht man an, wenn man gut aussehen möchte und gleichzeitig eine Vorliebe fürs Praktische hat? Eine einfach Frage – zumindest für viele Konsumartikel. Ihre Antwort: Sleeves! Denn die flexiblen Kunststofffolien passen sich nahtlos den unterschiedlichsten Behälterformen an und bieten viel Platz für auffällige Designs. Gleichzeitig erweisen sie sich im Alltag als besonders robust: Ob Regen oder lange Transportwege, mit Sleeves machen Behälter in jeder Situation eine makellose Figur.

      Wir meinen: Eine derart vielseitige Ausstattungsvariante hat auch eine ebenso talentierte Maschinentechnik verdient. Aus diesem Grund gliedert sich die Krones Sleevematic in vier verschiedene Modellvarianten. Shrinken, Stretchen oder beides im Wechsel? Kleine Leistung oder Top-Speed-Betrieb? In der Sleevematic Reihe findet sich für jeden Anwendungsfall die passende Technik.

      Alle Modelle auf einen Blick

      • Sleevematic M: breites Leistungsspektrum für Shrink-Sleeves
      • Sleevematic TS: die Turbo-Maschine für Shrink-Sleeves
      • Sleevematic AF: bewährte Technik für Stretch- und Shrink-Sleeves
      • Sleevematic ES: Verarbeitung von superelastischen Stretch-Sleeves
      Download
      Download Broschüre Krones Sleevematic
      2,11 MB, .pdf
      Download Broschüre Krones Sleevematic TS
      0,75 MB, .pdf

      Im Direktvergleich: alle Sleeve-Varianten

      Stretch-Sleeves
      Standard-Stretch-Sleeve Modified Stretch-Sleeve TripleS Stretch-Sleeve Shrink-Sleeve  
      10 % 20 % 55 % Maximale Stretch-Rate
      < 5 % < 16 % < 35 % < 75 % Mögliche Varianz beim Flaschen-Durchmesser
      LDPE LDPE LDPE PET OPS PVC Material
      Ja Ja Ja Nein Ja Nein Recycling-Fähigkeit

      Spar-Tipp

      • Je höher die Stretch-Rate, desto geringer der Materialverbrauch
      • Superelastische TripleS Sleeves sparen bis zu 30 % an Kosten ein*

      * Gegenüber Shrink-Sleeves

      Sleevematic M – Ihre Vorteile

      Kurze Umrüstzeiten

      Die Sleevematic M lässt sich innerhalb kürzester Zeit auf andere Formate umstellen.

      Sleeven mit Präzision

      Das servogesteuerte Schneidwerk garantiert exakte Schnittlängen. Auf welcher Höhe ein Sleeve auf dem Behälter sitzt, lässt sich mit der Riemenstation stufenlos und dadurch millimetergenau einstellen.

      Hygienisches Design

      Das Grundgestell der Maschine besteht komplett aus Edelstahl. Die Behälterführungsteile sind offen gestaltet und damit leicht zu reinigen.

      Sleevematic TS – Ihre Vorteile

      50.000 Behälter kann die Sleevematic TS pro Stunde verarbeiten – dank rotierender Messer, die den Folienschlauch kontinuierlich statt taktweise perforieren. Die hochpräzisen Perforationsmesser garantieren auch bei hoher Leistung einen geraden Schnitt.

      70 Millionen Schnitte führt ein Satz Perforationsmesser durch, bevor er verschleißt. Herkömmliche Schneidwerke schaffen maximal ein Zehntel davon.

      2 Minuten nimmt das Wechseln der Perforationsmesser in Anspruch.

      0 Garnituren-Wechsel erfordert das Umstellen auf andere Sleeve-Breiten. Weil die rotierenden Perforationsmesser formatunabhängig arbeiten, beansprucht die Sleevematic TS erheblich weniger Rüstteile als andere Sleeve-Maschinen.

      Sleevematic AF – Ihre Vorteile

      Langlebige Konstruktion

      Ihr robuster mechanischer Aufbau sichert der Sleevematic AF eine hohe Betriebssicherheit und lange Lebensdauer.

      Präzise Arbeitsweise

      Die kurvengesteuerte Aufsetzgabel übergibt den Sleeve sicher an den Behälter. Selbst von Feuchtigkeit oder Nässe lässt sich die Maschine nicht beirren: Sie sorgt in jedem Fall für perfekt sitzende Sleeves.

      Unkomplizierte und flexible Technik

      Die Maschine eignet sich für unterschiedliche Sleeve-Längen und Durchmesser. Weil sie sich leicht reinigen lässt und optimal zugänglich ist, erweist sie sich im Arbeitsalltag als besonders umgängliche „Kollegin“.

      Sleevematic ES – Ihre Vorteile

      Maximale Flexibilität

      Heute stretchen, morgen shrinken? Für die Sleevematic ES gehört das zum Alltag: Die multiflexible Maschine verarbeitet alle Sleeve-Varianten – selbst superelastische TripleS Sleeves.

      Dauerhaft Materialkosten sparen

      Aufgrund ihrer hohen Elastizität verbrauchen Stretch-Sleeves in der Herstellung nur sehr wenig Kunststoff. Die superelastischen TripleS Sleeves sparen im Vergleich zu Shrink-Sleeves sogar bis zu 30 Prozent an Materialkosten ein.

      Geringerer Energieverbrauch

      Das Verarbeiten von Stretch-Sleeves erfordert weder einen Schrumpftunnel noch eine Einheit zur Behältertrocknung.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      Weitere Informationen
      Download
      Sie haben Fragen?
      Kontakt
      Krones in Ihrer Nähe
      Vertriebsnetz
      Besuchen Sie uns!
      Veranstaltungen

      Ausgewählte Referenzen
      krones
      krones
      0
      10
      1