schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Zurück
    3-A-Zertifizierung für Contipure AseptBloc
      03. Februar 2020

      3-A-Zertifizierung für Contipure AseptBloc

      00 - Article 19303
      00 - Article 19301
      Das 3-A-Zertifikat bestätigt den Contipure AseptBloc Systemen, diese den höchsten Standard hinsichtlich Hygienic-Design-Kriterien erfüllen.

      Im Bereich der aseptischen Abfüllung finden sich im Krones Portfolio Experten für die unterschiedlichen Entkeimungstechniken und Füllgüter. Die beiden Systeme Contipure AseptBloc DN und DA sterilisieren bereits die Preforms mit gasförmigem Wasserstoffperoxid und gewährleisten bei jedem Prozessschritt, dass der aseptische Status eingehalten wird.

      Höchster Standard hinsichtlich Hygienic Design erfüllt

      Nun erhielt die Contipure AseptBloc Reihe das 3-A-Zertifikat des unabhängigen Instituts 3-A Sanitary. Diese Auszeichnung ist vor allem für den Einsatz der Maschinen im nordamerikanischen Markt von großer Bedeutung, um dort Milchprodukte in der Kühlkette abfüllen zu dürfen.

      Das 3-A-Zertifikat bestätigt, dass die Systeme beispielsweise eine extrem glatte Oberfläche aufweisen oder speziell zertifizierte Evoguard Ventile, Filter oder Schaugläser enthalten. So wird sichergestellt, dass die Gefahr einer Rekontamination des Endprodukts auf ein absolutes Minimum reduziert ist. Künftig dürfen alle Contipure AseptBloc Systeme das 3-A-Zertifikat tragen, sofern sie die entsprechenden Konstruktionsmerkmale erfüllen.

      Pressekontakt
      Böhmerwaldstraße 5
      93073 Neutraubling
      Deutschland
      T: +49 9401 70-1970

      Weitere Presse
      krones
      krones
      0
      10
      1