schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Zurück
    Mit dem House of Krones hochkomplexe Produktionsabläufe meistern
      02. Dezember 2020

      Mit dem House of Krones hochkomplexe Produktionsabläufe meistern

      Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.
      00 - Article 20808
      Die Verpackungsstraße Varioline arbeitet mit zehn Robotern, die auf vier Module aufgeteilt sind. So meistert sie insgesamt 18 verschiedene Verpackungsvarianten.

      Die Störtebeker Braumanufaktur beweist Pioniergeist – nicht nur, wenn es um neue Biersorten und ein äußerst stringentes Marketing-Konzept geht, sondern auch bei der Erweiterung ihrer Produktionskapazitäten: Bei Abfüllen und Verpacken, Intralogistik und IT setzt sie jetzt komplett auf das House of Krones – und bewältigt so selbst hochkomplexe Produktionsabläufe.

      Zum Krones Lieferumfang gehörten neben einer neuen energieeffizienten Abfüllanlage mit einer Leistung von 40.000 Mehrweg-Glasflaschen pro Stunde auch ein Hochregallager mit knapp 30.000 Paletten-Stellplätzen von System Logistics sowie die Vernetzung der kompletten Produktion mit Lösungen von Syskron und Triacos. Eine Elektrobodenbahn verbindet dabei die vorhandene und neue Abfüllanlage, eine Keg-Linie und das Hochregallager sowie die Leergut-Sortierung und den Warenausgang miteinander.

      Hochkomplexe Varioline

      Hauptaufgabe war dabei, die komplexen Arbeitsabläufe zu verschlanken und die Produktion so effizienter zu gestalten: „Ich sage immer: Wir haben hier auf dem Gelände zehn Brauereien in einer‘, denn jedes unserer Biere kommt in eine eigene, sortenspezifische Kiste“, beschreibt Jürgen Nordmann, Inhaber der Störtebeker Braumanufaktur. Neben den Individualkästen bietet Störtebeker seine Biere außerdem in verschlossenen Sixpacks an. Deshalb entschied sich die Brauerei für die Verpackungsstraße Krones Varioline. Mit ihr lassen sich nicht nur Kästen und Closed Baskets verarbeiten, sondern auch noch 16 weitere Ausstattungsmöglichkeiten.

      Dabei ist die Varioline die modernste derzeit am Markt verfügbare – denn in ihr ist erstmals die neue TIA-Steuerung von Siemens integriert, wodurch ein höchstmöglicher Grad an Automatisierung realisiert werden kann. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: In vorliegender Ausprägung benötigt Störtebeker nur etwa die Hälfte des Platzes als bei Verpackungsmaschinen mit diesem Leistungsumfang sonst üblich wäre.

      Ganzheitliches Logistik- und IT-Konzept

      Das vollautomatische Hochregallager sowie das dazugehörige Warehouse Control System lieferte System Logistics. Das Lager mit seinen acht Gassen fasst knapp 30.000 Stellplätze, die von sechs Regalbediengeräten angesteuert werden. Die Elektrobodenbahn beliefert dieses sowohl mit Leergut wie Flaschen und Kisten als auch mit verkaufsfertigen Gebinden.

      Außerdem entschied sich Störtebeker dazu, sein vorhandenes SAP-System von der Syskron Tochter Triacos an die neue Produktionslandschaft anpassen zu lassen und mit verschiedenen IT-Lösungen aus der Syskron SitePilot Suite wie Line Management, Line Diagnostics und Manufacturing Intelligence zu verbinden. So gelang es der Brauerei, Bestellungen und Geschäftsprozesse sowie Produktionsplanung optimal aufeinander abzustimmen. Dank Edge Device konnte Störtebeker außerdem die bestehende Krones Glaslinie in das Gesamtkonzept integrieren.

      „Als wir 2017 den Vertrag mit Krones geschlossen haben, war uns wichtig, dass Krones nicht nur die Abfüllanlage liefert, sondern auch die Intralogistik mit dem Hochregallager, die Customzing-Leistungen am SAP sowie die SitePilot Lösungen für die Automatisierung im Auftrag enthalten sind“, fasst Jürgen Nordmann zusammen. „Wir haben schon früh das Thema Industrie 4.0 ins Auge gefasst und uns dafür die geeigneten Partner gesucht. Mit der Investition jetzt haben wir einen weiteren maßgeblichen Schritt in diese Richtung getätigt und hoffen, so für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.“

      Pressekontakt
      Böhmerwaldstraße 5
      93073 Neutraubling
      Deutschland
      T: +49 9401 70-1970

      Weitere Presse
      krones
      krones
      0
      10
      1