schließen
Ausbreitung des Coronavirus
Krones übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wir haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ausbreiten der Infektion zu verlangsamen und dabei unsere Kunden weiter bestmöglich zu unterstützen. Mehr lesen
schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Krones Contipure
    Zurück
    Preform-Entkeimung

      Hygienisch abfüllen war noch nie so einfach

      Sicher und gleichzeitig sparsam entkeimen

      Bei der Hygiene Ihrer Produkte verlangen Sie ein optimales Verhältnis zwischen Hygiene und Produktsicherheit? Die Kosten dürfen aber ruhig ein bisschen niedriger sein? Dann ist Contipure genau das Richtige für Sie. Denn das neuartige Modul versorgt Ihre Anlage absolut zuverlässig mit entkeimten PET-Flaschen. Von herkömmlichen Systemen hebt es sich durch drei entscheidende Merkmale ab:

      • In nur einem Behandlungsstern werden die Preforms rundherum mit Wasserstoffperoxid (H2O2) behandelt – also innen, außen und an der Mündung. Ein wirkungsvoller Kniff, den in dieser Perfektion nur Contipure beherrscht. Der Einsatz von anfälligen UV-Lampen ist dadurch überflüssig.
      • Contipure zieht die Entkeimung um einen Schritt nach vorne: Nicht fertig geblasene Flaschen werden behandelt, sondern Preforms. Diese besitzen eine deutlich kleinere Oberfläche. Die Folge: ein spürbar geringerer Energie- und Medienverbrauch.Rekontamination der Prefoms auf ein absolutes Minimum. Zusätzliche Hygienemaßnahmen im Ofen sind nicht mehr nötig.
      • Ein Modul ohne Extrawünsche: Contipure lässt sich in herkömmlichen Contiform Blasmaschinen einsetzen, benötigt nur H2O2 und verursacht im laufenden Betrieb keine zusätzlichen Unterhaltskosten.
      Download
      Download Broschüre Krones Contipure
      0,91 MB, .pdf
      Image
      Krones Contipure

      Ihre Vorteile

      Dreifache Sicherheit

      Die Rundum-Behandlung mit gasförmigem H2O2 entkeimt den kompletten Preform auf einmal: innen, außen sowie an der Mündung. Und das alles mit geforderten Entkeimungsleistungen.

      Hohe Sicherheit bei der Entkeimung der Innenseite

      Während des Entkeimens berühren keinerlei Maschinenteile die Preform-Innenseite. So wird sichergestellt, dass das H2O2-Gasgemisch alle Bereiche der Innenseite erreicht und dadurch auch entkeimt.

      Keine Rekontamination der Innenseite

      Das System kommt zwischen Heiz- und Blasmodul zum Einsatz: Die Preforms werden direkt nach der Entkeimung mit gefilterter Luft zu Flaschen geblasen.

      Geringere TCO

      Contipure verwendet für die komplette Entkeimung nur ein einziges Medium. Und weil es bereits bei den Prefoms zum Einsatz kommt, muss es deutlich weniger Fläche »abarbeiten«. Beides zusammen senkt drastisch den Energie- und Medienverbrauch.

      Geeignet für Lightweighting

      Das Entkeimen der Preforms lässt diese nicht schrumpfen, im Gegensatz zur Entkeimung der fertig geblasenen Flaschen. Dadurch können die Preforms von vornherein leichter ausgelegt werden.

      Sanfter und schneller Prozess

      Durch den Einsatz eines gasförmigen Mediums ergeben sich sehr kurze Prozesszeiten – ohne schädliche Kondensation und mit minimalen Rückstandswerten.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      Weitere Informationen
      Download
      Sie haben Fragen?
      Kontakt
      Krones in Ihrer Nähe
      Vertriebsnetz
      Besuchen Sie uns!
      Veranstaltungen

      Ausgewählte Referenzen
      krones
      krones
      0
      10
      1