schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Bier, Craft Beer
    Neues Brauerei-Reich bei New Realm Brewing
    Zurück zu Craft Beer |
    Neues Brauerei-Reich bei New Realm Brewing

      Auch wenn der Name noch neu ist: Die Führungsmannschaft von New Realm Brewing in Atlanta, Georgia ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der Brauszene. Denn die drei Partner Carey Falcone, Bob Powers und Mitch Steele verkörpern gemeinsam fast ein Jahrhundert Bier- und Brauerfahrung.

      Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

      Als vor sieben Jahren der Entschluss fiel, New Realm Brewing zu gründen, war das für die drei die Krönung ihrer bisherigen Karrieren. »Wir wollten keine Ergebnisziele, bestimmte Ausstoßmengen oder Ähnliches erreichen. Wir wollten etwas Besonderes erschaffen und dabei einen völlig anderen Weg einschlagen – vom Sudhaus über die Auswahl der Fliesen bis hin zu der Art und Weise, wie wir mit unseren Mitarbeitern umgehen«, sagt Carey Falcone, Geschäftsführer und Mitgründer. Er und Bob Powers arbeiteten in der Vergangenheit erfolgreich für große US-amerikanische Brauereien – und hatten jetzt genug von den typischen Konzernstrukturen. »Mit New Realm mussten wir keine Kultur verändern, wir haben unsere eigene erschaffen«, sagt Carey Falcone.

      »Das Beste, das es gibt«

      Mitch Steele hat während seiner Zeit als Braumeister bei Stone Brewing Co. bereits Erfahrung mit Krones Equipment gesammelt, da in deren Braustätte in Virgina ein Steinecker Sudhaus arbeitet. »Die Qualität der Anlagen ist spitzenmäßig, die Prozessdurchgängigkeit erstklassig und die technische Unterstützung von Krones hervorragend – ein viel höheres Level, als ich es im Laufe meiner Karriere bei anderen Unternehmen erlebt habe«, sagt Mitch Steele. Als ihn Carey Falcone also um seine Empfehlung bei der Wahl des Sudhauses fragte, musste er nicht lange überlegen. »Carey fragte mich geradeheraus: ‚Was ist das Beste, das es gibt?‘ Und ohne zu zögern antwortete ich: ‚ein Steinecker Sudhaus‘ – und dazu stehe ich auch heute noch«, so Mitch Steele.

      Wir haben meiner Meinung nach einen der besten Braumeister der Welt, und der soll natürlich auch im besten Sudhaus der Welt brauen.

      Carey Falkone

      Genauer gesagt fiel die Wahl auf einen MicroCube. Das vollautomatische System liefert nämlich exakt die Qualität und Flexibilität, die New Realm fordert. Mit dem Prozessleitsystem Botec F1 lassen sich Rezepturen automatisieren und reproduzieren, immer mit gleichbleibend guter Qualität und Durchgängigkeit. Insgesamt lieferte Krones im Sudhaus einen MicroCube mit vier Gefäßen und einer Sudgröße von 23,5 Hektolitern sowie einen Pfannendunstkondensator zur Warmwasser-Gewinnung, außerdem für den Keller 16 Mehrzwecktanks – jeder von ihnen mit einem Fassungsvermögen von knapp 5.000 Litern –, eine Anlage zur Hefelagerung und -zucht sowie einen Wasserentgaser.

      00 - Article 16931
      Insgesamt kann New Realm Brewing jährlich etwa 23.500 Hektoliter Bier produzieren – bei voller Anlagenleistung – und mit der Option, das Bier dann in Kegs, Flaschen oder Dosen zu füllen.

      Ein zuverlässiger Partner

      Krones erfüllte nicht nur die Forderungen nach Technologie und Produktion, sondern zeigte laut CJ Ptnicki, Director of Brewing Engineering, auch Entgegenkommen und großen Einsatz, um einen perfekten Job zu machen. »Das Installationsteam leistete wirklich eine tolle Arbeit. Die Techniker wussten genau, was sie taten, und setzten alles daran, zeitnah eine Lösung zu finden«, ergänzt er. Alles in allem war der erstklassige Service für ihn das Beste an der Zusammenarbeit mit Krones.

      Am meisten überzeugen mich die Mitarbeiter – sie gehen auf uns ein und setzen alles daran, die Erwartungen zu übertreffen.

      CJ Ptnicki

      Wenn Carey Falcone über das Verhältnis zu Krones spricht, fällt das Wort »Partnerschaft«: »Wir haben nach einem langfristigen Partner gesucht, nicht nur nach einem Lieferanten für einen einmaligen Auftrag. Mit seiner umfassenden Erfahrung und dem breiten Produktportfolio war Krones für uns die naheliegendste Wahl.«

      Erst vor kurzem eröffnete New Realm eine zweite Braustätte: An der Ostküste in Virginia Beach nutzt das Unternehmen die Räumlichkeiten der ehemaligen Green Flash Brewery. Das dort bereits vorhandene Equipment genügt momentan noch den Anforderungen, aber wenn auch hier Erweiterungen anstehen, dann wird laut Carey Falcone Krones wieder eine Rolle spielen.

      Ansprechpartner

      Matthew Schnetzer
      Krones Inc.
      T: 414-409-4126
      E-Mail


      Ausgewählte Maschinen und Lösungen
      krones
      krones
      0
      10
      1