schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Gesamtlösungen
    Water Design

    Komplettkonzept für Wasser

    Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

    Als Rundum-Partner begleiten wir Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produktion: von der Produktentwicklung und Fabrikplanung über passende Anlagentechnik und Verbrauchsgüter bis hin zum After-Sales-Geschäft – und kreieren so ein Wasser genau nach Ihren Vorstellungen. 
     

    Copy of 00 - Article Item 13228
    Broschüre Water Design von Krones
    1.73 MB, .pdf
     

     

     

    Analyse und Rezeptentwicklung

    Zusammen mit Ihnen entwickeln wir eine Rezeptur, die sich ganz nach Ihren Wünschen orientiert. Neben unseren erfahrenen Experten steht Ihnen auch ein zertifizierter Wassersommelier zur Seite, um Ihre individuellen Anforderungen an die Wasserqualität und den gewünschten Geschmack des Endprodukts zu verwirklichen.

    Wann ist eine Re-Mineralisierung von Wasser nötig?

     

    Drei Szenarien – und immer die passende Krones Lösung

    Sie haben bereits eine fertige Rezeptur für Ihr künftiges Produkt?

    Die Experten von Krones designen ideal darauf abgestimmt die passende Hydronomic Anlagentechnik –und berücksichtigen dabei selbstverständlich die Rohwasser-Qualität genauso wie die gewünschte Zielwasser-Qualität.

    Sie suchen Unterstützung bei der Rezepturentwicklung und Re-Mineralisierung Ihres Wassers?

    Wassersommeliers mit langjähriger Erfahrung in der Verfahrenstechnik – und bietet Ihnen so die geballte Kompetenz, um eine individuelle Rezeptur für die Re-Mineralisierung Ihres Wasser zu realisieren. Wir modellieren Wasserproben (je nach Art/Umfang) in internen oder externen Tests ganz nach Ihren Wünschen, die chemische Analyse wird durch externe Labore sichergestellt. Die sensorische Beurteilung übernimmt anschließend ein Wassersommelier oder entsprechende Testpanels bei Krones.

    Sie wollen neben einer gezielten Re-Mineralisierung auch Geschmacksstoffe zudosieren oder mit speziellen Inhaltsstoffen einen Mehrwert für Ihr Produkt generieren?

    Sie suchen nach einem Rundum-Partner bei der Rezeptentwicklung und -umsetzung? Profitieren Sie von unserem umfangreichen Netzwerk, das verschiedenste Fachleute rund um das Thema Wasser vereint:

    • Krones punktet mit seinem Wissens- und Erfahrungsschatz rund um das Aufbereiten und Herstellen von Getränken.
    • KIC Krones stellt alle Verbrauchsgüter und Zusatzstoffe, die für die Re-Mineralisierung mittels Hydronomic nötig sind.
    • Und dank unseres branchenübergreifenden Netzwerks können wir bei Bedarf jederzeit auf erfahrene Partner zurückgreifen.

    Im Fokus: hoch-silikathaltiges Wasser

    Silikate sind essenziell für die körperliche Gesundheit. Im Geschmack des Wassers äußern sie sich durch ein „weiches” Trinkgefühl.

    Besonders Wasser, das aus vulkangestein-haltigen Böden gewonnen wird, weist einen sehr hohen Silikatanteil auf. Doch auch, wenn das Rohwasser kein oder nur geringe Mengen an Silikat enthält, kann dennoch jeder Getränkeproduzent ein hoch-silikathaltiges Produkt erzeugen. Möglich macht dies Krones mit seiner Hydronomic Reihe: Denn diese enthält eine patentierte Lösung zur Re-Mineralisierung von Wasser mit Silikaten.

     

     

     

    Anlagenkompetenz

    Krones bietet mit der Hydronomic Reihe ein individuelles Programm, um Rohwasser sorgfältig aufzubereiten. So verleihen Sie Ihrem Wasser genau den Charakter, der Ihrem Produkt und Ihren Kunden gerecht wird. 

    Die Hydronomic Reihe im Überblick

    Ob klassisches Mineralwasser, mit Vitaminen oder Geschmack versetzt oder gemischt mit Tee oder Saft: Der Einsatz von Wasser ist vielfältig – und die Hydronomic Reihe bietet Module für alle Schritte der Aufbereitung, um individuelle Wässer zu kreieren. 

    06 - Image with Hotspots 27261

    Reinigungsmodul RWA

    MDS-Modul
    Dank Einsatz einer Mineralien-Dosierstation – kurz MDS-Modul – können Sie Ihr Wasser exakt nach Ihren eigenen Rezepturen reminalisieren – für eine höchstmögliche Flexibilität und Individualisierung Ihres Produkts.

    EDI-Modul
    Dank Elektrodeionisation (EDI) lässt sich ultrareines, deionisiertes Wasser gewinnen, das nur darauf wartet, dass ihm die gewünschten Mineralien zudosiert werden. Der Einsatz eines solchen, zusätzlichen EDI-Moduls empfiehlt sich insbesondere bei einer schwankenden Rohwasser-Qualität. Besonders wichtig ist es bei der Herstellung von stillem Tafelwasser, bei dem die mineralische Zusammensetzung des Produkts nicht abweichen darf. 

    Hydronomic RO (Reverse Osmosis)
    Das Modul Hydronomic RO dient zur Wasserentsalzung bis auf einen üblichen Restgehalt von unter drei Prozent. Das erzeugte Wasser wird anschließend gezielt für den jeweiligen Anwendungsfall aufbereitet/remineralisiert.

    Hydronomic UF
    Hydronomic UF setzt zur Ultrafiltration von Wasser modernste Membran-technologie mit Hohlfasern (Porengröße 0,02 µm) im In-/Out-Betrieb ein. Typischerweise wird die Ultrafiltration auch genutzt, um die Produktionszeit einer (optional) folgenden Umkehrosmoseanlage zu verlängern, indem das Wasser zusätzlich gefiltert wird.

    Hydronomic MF/GAC
    Das Modul filtriert und adsorbiert unerwünschte und ungelöste Wasserinhaltsstoffe (Schweb-, Geruchstoffe, Organika, Chlor, Eisen, Mangan usw.) durch unterschiedliche Filtermedien (z. B. Quarzsand, Manganoxid, Basalt und Aktivkohle).

    Ihre Vorteile

    • Arbeitet mit einem Aufbereitungsverfahren, das individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist
    • Bereitet pro Stunde zwischen 5 und 120 Kubikmeter Wasser auf – optional mit variabler Produktionsmenge
    • Minimiert durch seine ausgeklügelte Technik die Abwassermenge 
    • Bietet bestmögliche Zugänglichkeit für Bedien- und Servicepersonal
    • Lässt sich dank modularem Aufbau erweitern
    • Durchgängiges Hygienic Design:
      • gewährleistet höchste mikrobiologische Sicherheit und reduzierte Reinigungsaufwände
      • Konstruktion in Edelstahl erlaubt eine vollständige Sanitation mit Heißwasser

    Kombination von Krones Prozess- und Abfülltechnologie

    Je nachdem, für welches Abfüllverfahren von Krones Sie sich entscheiden, bieten wir die passende Aufbereitungstechnologie, um die mikrobiologische Stabilität und Qualität Ihres Produkts nachhaltig zu sichern:
     

     

     

     

    Mineralien und Verbrauchsgüter von KIC Krones

    Im Rahmen eines Water Designs von Krones erhalten Sie auch alle Mineralien, die für den laufenden Betrieb nötig sind. Als Experte für Verbrauchsgüter unterstützt KIC Krones Sie auch in den Bereichen Wasseraufbereitung und Water Design mit Know-how und ideal abgestimmten Produkten:

    Mineralien aus der Krones hydrocare Reihe
    Mineralien aus der Krones hydrocare Reihe
    • Mineralsalze für die Regeneration von Ionenaustauschern und die Mineraliendosage
    • Mineralsalze für die Regeneration von Ionenaustauschern und die Mineraliendosage
    Mehr erfahren
    Verbrauchsgüter für die Wasseraufbereitung 
    Verbrauchsgüter für die Wasseraufbereitung 
    • Reinigungs- und Desinfektionsmittel für das komplette Wasseraufbereitungssystem 
    • Filterkerzen für die Filtration von Flüssigkeiten, Druckluft, Gas, Dampf 
    • Filtermedien wie Quarzkies, Aktivkohle
    • Filtermedien wie Mangandioxid, Ionenaustauscherharz etc. (auf Anfrage)
    • Membranen für Ultrafiltration und Umkehrosmose (auf Anfrage)
    • Reinigungs- und Desinfektionsmittel für das komplette Wasseraufbereitungssystem 
    • Filterkerzen für die Filtration von Flüssigkeiten, Druckluft, Gas, Dampf 
    • Filtermedien wie Quarzkies, Aktivkohle
    • Filtermedien wie Mangandioxid, Ionenaustauscherharz etc. (auf Anfrage)
    • Membranen für Ultrafiltration und Umkehrosmose (auf Anfrage)
    Mehr erfahren
    Ihre Vorteile
    Ihre Vorteile
    • Sind ideal auf die Anlagentechnologie von Krones abgestimmt
    • Berücksichtigen die weltweit unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten und Rohwasser-Qualitäten
    • Entfernen zuverlässig alle unerwünschten Stoffe aus dem Rohwasser, beispielsweise ungelöste Feststoffe, Eisen, Mangan, Arsen, Chlor, Bakterien, Viren etc.
    • Unterstützen Sie dabei, ein Endprodukt genau nach Ihren Wünschen und Vorstellungen herzustellen
    • Erfüllen den hohen Standard der Getränke- und Lebensmittelindustrie
    • Sind ideal auf die Anlagentechnologie von Krones abgestimmt
    • Berücksichtigen die weltweit unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten und Rohwasser-Qualitäten
    • Entfernen zuverlässig alle unerwünschten Stoffe aus dem Rohwasser, beispielsweise ungelöste Feststoffe, Eisen, Mangan, Arsen, Chlor, Bakterien, Viren etc.
    • Unterstützen Sie dabei, ein Endprodukt genau nach Ihren Wünschen und Vorstellungen herzustellen
    • Erfüllen den hohen Standard der Getränke- und Lebensmittelindustrie

    #Wasser #Prozesstechnik


    Wie können wir Ihnen helfen?

    Weitere Informationen
    Download
    Sie haben Fragen?
    Kontakt
    Krones in Ihrer Nähe
    Vertriebsnetz
    Besuchen Sie uns!
    Veranstaltungen
    krones
    krones
    0
    10
    1