schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Bildnachweis:

    Brauerei Maxlrain

    Referenz

    Premiere: Komplettlinie für die familiengeführte Brauerei Maxlrain

    Sie müssen Cookies akzeptieren, um diese Funktionalität nutzen zu können.
    Die Schlossbrauerei Maxlrain leistet sich erstmals eine Turnkey-Abfüllanlage – und die kommt von Krones.
    • Jetzt wartet auf die Schlossbrauerei Maxlrain die größte Investition ihrer Geschichte. Sie baut nämlich eine vollständig neue Abfüllanlage. Bildnachweis:

       Brauerei Maxlrain

    Bei Krones ist die Freude groß, dass man von der Schlossbrauerei Maxlrain den Zuschlag für einen Auftrag über eine neue Turnkey-Abfüllanlage bekommen hat – zumal das eigene Werk Rosenheim nur wenige Kilometer von Maxlrain entfernt liegt und viele Krones Beschäftigte sich dem Brauerei-Claim „Unserainer trinkt Maxlrainer“ nur allzu gerne anschließen.

    Ein Renaissance-Schloss im oberbayerischen Voralpenland vor der Alpenkulisse des Wendelstein, einer der schönsten Golfplätze Deutschlands auf 140 Hektar Fläche, ein Veranstaltungsort für große Open-Air-Konzerte, ein Oldtimer-Festival und Ritterspiele – fehlt eigentlich nur noch eine schnuckelige Brauerei mit einem zünftigen Biergarten, und die Idylle ist perfekt. Natürlich gehört beides ebenfalls zum Ensemble des Schloss Maxlrain, das sich im Besitz von Dr. Erich Prinz von Lobkowicz befindet und etwa 60 Kilometer südlich vor den Toren Münchens liegt.

    Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

    Wortwörtlich ausgezeichnete Biere

    Die oberbayerische Heimatbrauerei bietet ein klassisches Sortiment, das vom Hellen, über Weißbiere, Pils und Schwarzbier bis hin zu saisonalen Spezialitäten sowie alkoholreduzierten und alkoholfreien Bierspezialitäten reicht. Nicht erst seit helle Biere im Trend liegen, hat Maxlrain sein Maxl Helles im Portfolio, das sich besonders großer Beliebtheit erfreut. Und die Biere sind ausgezeichnet – im wahrsten Sinne des Wortes: Die Schlossbrauerei Maxlrain erhielt für ihre Bierqualität bereits 15-mal in Folge den Bundesehrenpreis, in den Jahren 2012 und 2016 sogar in Gold und somit die Prämierung „Deutschlands Brauerei des Jahres“.

    Die Schlossbrauerei Maxlrain besteht schon seit 1636, im Jahr 1876 entstand das heutige Brauerei-Ensemble im Jugendstil. Jetzt wartet auf die Schlossbrauerei Maxlrain die größte Investition ihrer Geschichte. Sie baut nämlich eine vollständig neue Abfüllanlage, beziehungsweise besser gesagt: Sie lässt bauen – und zwar komplett von Krones.

    Image 28839
    Die oberbayerische Heimatbrauerei bietet ein klassisches Sortiment, das vom Hellen, über Weißbiere, Pils und Schwarzbier bis hin zu saisonalen Spezialitäten sowie alkoholreduzierten und alkoholfreien Bierspezialitäten reicht. Bildnachweis:

    Brauerei Maxlrain

    Bewusste Entscheidung für Turnkey-Linie

    Mit einer Linienleistung von 20.000 Flaschen pro Stunde stellt Krones unter Beweis, dass der Weltkonzern eben auch ein Partner für kleine und mittelständische Brauereien ist. „Uns liegt das Regionale sehr am Herzen“, betont Vertriebsingenieur Stefan Englert, der die Schlossbrauerei betreut. Und Inhaber Dr. Erich Prinz von Lobkowicz ergänzt: „Wir hätten uns nicht vorstellen können, dass wir uns jemals eine Abfüllanlage von Krones leisten können. Mit der Vergabe als Komplettauftrag haben wir uns den Aufwand gespart, einzelne Maschinen selbst zu einer Linie zusammenstellen zu müssen, mit all den bekannten Schnittstellenproblemen.“

    Image 28840
    Inhaber Dr. Erich Prinz von Lobkowicz Bildnachweis:

    Brauerei Maxlrain

    Projekt: Turnkey-Abfüllanlage mit einer Leistung von 20.000 Flaschen pro Stunde
    Kunde: Schlossbrauerei Maxlrain GmbH Co. KG
    Standort: Maxlrain, Deutschland
    Inbetriebnahme: Herbst 2022
    Umfang: Die Komplettlinie umfasst unter anderem:
    • Neuglas-Abheber Pressant Portal
    • Einend-Flaschenreinigungsmaschine Lavatec E2
    • Leerflaschen-Inspektor Linatronic
    • Kurzzeiterhitzungsanlage VarioFlash B
    • Flaschenfüller Modulfill HRS mit zwei Verschließern (für klassische Kronenkorken sowie Ring-Pull-Verschlüsse)
    • Etikettiermaschine Ergomatic mit zwei Nassleim-Aggregaten
    • Kontrollgeräte Checkmat FM-G (Füllhöhe) und E (Etikettensitz), Letzteres integriert in das Touchpanel der Etikettiermaschine
    • Kombinierter Be- und Entlader Robogrip
    • CIP-Anlage VarioClean

    Entkorker, Packer, Kastenwascher, Palettenwickler und Verschlusszuführung integrierte Krones von Fremdfirmen, deren Maschinen für diese Leistungsklasse prädestiniert sind.

    Die Anlage ist eingerichtet für drei verschiedene 0,5-Liter- und zwei unterschiedliche 0,33-Liter-Glasflaschen. Eingepackt werden die Flaschen in zwei 20er- und zwei 24er-Modulkästen.

    Article 28716
    Der Qualitätsanspruch endet bei Maxlrain eben nicht beim Produkt selbst. Bildnachweis: Brauerei Maxlrain

    Hoher Qualitätsanspruch

    In der Reinigungsmaschine Lavatec sind Einrichtungen für Sedimentation und Dosage integriert. Zusätzlich legte Maxlrainer Wert auf eine separate Laugenerkennung sowie im Trockenteil auf eine Palettendruckprüfung, damit nur einwandfreie Paletten den Weg zum Kunden antreten. Denn der Qualitätsanspruch endet bei Maxlrain eben nicht beim Produkt selbst.

    Die neue Linie ersetzt eine vorhandene ältere Anlage, die teilweise noch mit Maschinen aus den 70er Jahren arbeitet. Während diese in einem ansehnlichen, aber beengten Raum mit böhmischen Gewölben untergebracht ist, wird die neue Linie in einer eigens gebauten Halle Platz finden. Die Umstellung ist dadurch kein Problem: Erst wenn die neue Krones Linie läuft, wird die alte stillgelegt.

    In unserem Krones.shop können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfragen.

    Neumaschine anfragen
    krones
    krones
    0
    10
    1