schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Referenz

    Speiseöl für den libyschen Markt mit neuer PET-Abfüllanlage

    Sie müssen Cookies akzeptieren, um diese Funktionalität nutzen zu können.

    Aufgrund des hohen Marktanteils und einer detaillierten Marktstudie entschloss sich Ajyal For Food Industries, Speiseöl zukünftig selbst zu produzieren. Dazu baute das Unternehmen eine brandneue Fabrik und installierte jetzt eine PET-Abfüllanlage mit einer Leistung von 24.000 Flaschen pro Stunde, die komplett von Krones geliefert wurde.

    Ajyal ist ein Unternehmen der Nahrungsmittel- und Getränkebranche mit Sitz in Surman, Libyen. Es hat sich auf den Handel und Import von Speiseöl spezialisiert und ist Teil der Ajyal Holding Company, einer Gruppe von 16 Firmen, die in verschiedenen Branchen tätig sind. Ajyal wächst schnell und strebt eine führende Rolle in der Lebensmittelindustrie, insbesondere im Speiseölsektor, an. Das Unternehmen vertreibt raffiniertes Maisspeiseöl nach libyschen und internationalen Spezifikationen unter der Marke Bruna. Derzeit bedient das Unternehmen damit den sehr wettbewerbsintensiven lokalen libyschen Markt und verkauft seine Produkte hauptsächlich an Endverbraucher, die über Vertreter und Händler erreicht werden. Eines der zukünftigen Ziele von Ajyal ist der Export in den afrikanischen Markt.

    Projekt: Abfüllanlage für Speiseöl
    Kunde: Ajyal For Food Industries
    Standort: Surman, Libyen
    Inbetriebnahmen: Februar 2022
    Umfang: Die Speiseöl-Abfüllanlage setzt sich unter anderem zusammen aus:

    Besonderheiten:

    Der Füller Modulfill NWJ wurde eigens für viskose Produkte wie Speiseöl entwickelt. Mit seinen Wägezellen ermittelt er exakte Füllmengen, während ein spezielles Füllventil ein Tropfen des Öls verhindert.

    Image 33916
    Der Wägezellen-Füller Modulfill NWJ ermöglicht ein hochpräzises Bestimmen der Füllmenge mittels elektronischer Wägezellen.

    Abgefüllt wird in 1-Liter-Flaschen, welche mit einem Schnappverschluss ausgestattet sind und auf der Etikettiermaschine ein Rundum-Etikett erhalten. Die fertig gefüllten Flaschen werden in 12er-Wrap-around-Kartons verpackt.

    „Die wichtigsten Vorteile der Maschinen und der Technologie von Krones sind ihre Leistungsstärke, ihre Zuverlässigkeit und die gesicherte Produktionsleistung“, sagt Mitinhaber Muadh Ahmed M. Albishti. „Wir haben uns für Krones als führenden Hersteller von Nahrungsmittel- und Getränkemaschinen entschieden. Krones unterstützte uns dabei, alle Materialien für die Herstellung zu koordinieren und die Lagerung der einzelnen Komponenten während des Prozesses sowie der Fertigware zu systematisieren.“ Die Installation wurde unter der Aufsicht von Krones Ingenieuren von einem Drittanbieter, der auf die Installation moderner Produktionslinien spezialisiert ist, durchgeführt. 

    Die wichtigsten Vorteile der Maschinen und der Technologie von Krones sind ihre Leistungsstärke, ihre Zuverlässigkeit und die gesicherte Produktionsleistung. Muadh Ahmed M. AlbishtiMitinhaber von Ajyal

    Aktuell ist die Versorgung mit Rohmaterial durch weltweite Lieferengpässe erschwert. „Unser Ziel ist es dennoch, unsere Kapazitäten in nicht allzu ferner Zukunft durch eine weitere neue Krones Abfüllanlage nochmals ausbauen zu können“, blickt Muadh Ahmed M. Albishti, der mit der aktuellen Anlagenleistung von über 90 Prozent sehr zufrieden ist, hoffnungsvoll in die Zukunft.

    In unserem Krones.shop können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfragen.

    Neumaschine anfragen
    krones
    krones
    0
    10
    1