schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Innovation

    Scannen statt suchen: verbesserter Komfort bei Evoguard

    Sie müssen Cookies akzeptieren, um diese Funktionalität nutzen zu können.
    04. August 2022
    2:05 Min.

    Mit dem neuen Evoguard Data Viewer lassen sich über einen QR-Code direkt am Ventil oder an der Pumpe alle produktspezifischen Daten auslesen. Diese Optimierung erleichtert dem Wartungspersonal den Umgang und ihre Arbeit mit den Komponenten von Evoguard.

    Evoguard wird digital: Mit individuellen QR-Codes, die ab sofort am Typenschild jeder ausgelieferten Komponente angebracht sind, erhalten Anlagenbetreiber zukünftig noch einfacher alle Informationen ihrer entsprechenden Pumpe oder ihres jeweiligen Ventils direkt auf einen Blick. Doch was macht die Anwendung des Evoguard Data Viewer so einfach und unkompliziert? Das Wartungspersonal benötigt dazu weder eine eigene App noch einen persönlichen Nutzer-Account, sondern lediglich ein Smartphone mit aktiver Internetverbindung, mit dessen integrierter Kamera der QR-Code gescannt wird.

    Anschließend navigiert das Smartphone in Sekundenschnelle direkt zu einer Übersicht der Produktinformationen mit den entsprechenden Seriennummern und dazugehörigen Spezifikationen sowie zu sämtlichen Informationen für alle Ersatzteile. Für den Fall, dass nachbestellt werden muss, sind außerdem gleich die Anzahl und genauen Materialnummern der Ersatzteile mit aufgeführt. Darüber hinaus stehen weiterführende Dokumente wie die Betriebsanleitung oder Zeichnungen zur Komponente online zur Verfügung. Das oftmals zeitintensive Blättern in Ordnern und das Durchsuchen von ausgedruckten Dokumentationen gehört damit künftig der Vergangenheit an.

    Image 29222
    Mit dem neuen Evoguard Data Viewer lassen sich über einen QR-Code direkt am Ventil oder an der Pumpe alle produktspezifischen Daten auslesen.

    Aktuelle Daten und interaktive Möglichkeiten

    Zudem können sich Anlagenbetreiber bei einigen Ventilen und Pumpen mithilfe der bereitgestellten Videos beispielsweise über die Instandhaltung und die Wartung der Komponenten informieren. Diese Möglichkeit ist ein weiterer Vorteil des Evoguard Data Viewer, da Daten im Vergleich zu gedruckten Handbüchern und Co. mit äußerst geringem Aufwand aktualisiert, erweitert und zeitnah zum Abruf bereit gestellt werden können. Die online verfügbaren Informationen sind damit stets aktuell.

    Zusätzlich zu Deutsch und Englisch stehen alle Informationen in diversen weiteren Sprachen wie beispielsweise Französisch und Spanisch zur Verfügung. Außerdem bietet die Seite auch interaktive Möglichkeiten: Mit nur wenigen Klicks können Informationen mit Kolleginnen und Kollegen geteilt oder der zugehörige Link per E-Mail weitergeleitet werden, um damit beispielsweise an einem Firmenrechner zu arbeiten. Und falls am Ende immer noch Fragen zur Komponente offen bleiben, reicht ein Klick auf eine dafür vorgesehene Schaltfläche, um sich direkt mit dem Evoguard Customer Support verbinden zu lassen.

    Evoguard hat an alle gedacht

    Aber auch für diejenigen, die gedruckte Informationen bevorzugen, gibt es eine gute Nachricht: Evoguard wird weiterhin die Produktbeschreibungen und dazugehörigen Bedienungsanleitungen wie bisher gewohnt ausliefern – zusätzlich zur digitalen Variante. Gleichzeitig ist es bald möglich, für bereits erworbene Komponenten über die Evoguard Website auf die zugehörigen Codes zuzugreifen.

    Wir freuen uns schon jetzt, Sie im September in München begrüßen zu dürfen. Bis dahin möchten wir Sie herzlich einladen, hin und wieder auf unserer drinktec-Landingpage oder unseren Social-Media-Kanälen vorbeizuschauen.
    Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.
    04. August 2022
    2:05 Min.

    In unserem Krones.shop können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfragen.

    Neumaschine anfragen
    krones
    krones
    0
    10
    1