schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Referenz

    Starzinger nimmt vierte Dosenabfüllanlage von Krones in Betrieb

    Sie müssen Cookies akzeptieren, um diese Funktionalität nutzen zu können.
    Der österreichische Marken- und Handelsmarken-Abfüller Starzinger installiert als vierte Krones Dosenlinie erstmals eine Hochleistungsanlage.
    • In Frankenmarkt setzt Starzinger erneut auf eine Dosenlinie von Krones.

    Es läuft rund bei Starzinger. Das österreichische Familienunternehmen baut seinen Standort Frankenmarkt weiter aus, erneut mit Krones: Jetzt geht dort die inzwischen vierte Dosenabfüllanlage von Krones in Betrieb.

    Der traditionsreiche Abfüller beschäftigt rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an fünf Standorten in Österreich, zu denen auch zwei kleine Braustätten gehören. Insgesamt vier PET-Abfüllanlagen, drei Glaslinien und bislang drei Dosenanlagen füllen Bier, Mineralwasser, alkoholfreie Getränke wie die bekannte Schartner Bombe sowie eine Vielzahl von Private-Label-Produkten, für die Starzinger einen umfangreichen Service anbietet.

    Projekt: Komplette Dosenabfüllanlage
    Kunde: Starzinger
    Standort: Frankenmarkt, Österreich
    Inbetriebnahme: März 2023
    Umfang:  

    Besonderheiten:

    Der Firmenstandort Frankenmarkt arbeitet inzwischen ausschließlich mit Krones Abfüllanlagen, nämlich drei Dosenlinien, einer Glaslinie und einer PET-Anlage, die komplett mit LineXpress ausgestattet ist. Bislang hatte Starzinger Dosenlinien mittlerer Leistung mit 27.000, 38.000 und 40.000 Dosen pro Stunde installiert, die neue, vierte Linie ist erstmals eine Hochleistungsanlage mit einer Leistung von 87.000 Dosen pro Stunde, bezogen auf die 0,25-Liter-Slim-Dose. Dazu erklärt Geschäftsführer Victor Starzinger: „Gründe für die erneute Entscheidung für Krones sind natürlich einerseits die langjährige Zusammenarbeit, andererseits sind wir als 116 Jahre bestehendes Familienunternehmen ganz besonders an langfristigen Investitionen interessiert und blicken mit den Abfülllinien von Krones in eine auf langfristigen Erfolg aufgebaute Zukunft.“

    Image 34006
    „Mit den Abfülllinien von Krones blicken wir in eine auf langfristigen Erfolg aufgebaute Zukunft“, so Geschäftsführer Victor Starzinger.

    Starzinger wird auf der neuen Linie eigene Marken wie die Schartner Bombe sowie weitere Handelsmarken verarbeiten. Die Linie ist eingerichtet für 0,25-Slim-Dosen und 0,5-Liter-Standard-Dosen. Im Gegensatz zur letzten Krones Dosenlinie, die 2017 installiert wurde und deren Füller in einem großen Reinraum steht, begnügt sich die neue Linie mit einem besonders platzsparenden kleinen Reinraum. Außerdem ist hier auch der neue Krones Dosenverschließer Modulseam verbaut.

    An IT-Lösungen erhält die neue Hochleistungslinie das Monitoring-System SitePilot Line Diagnostics, außerdem wird Cyber Security sichergestellt. Für die Datensicherheit wird dabei das Netzwerk innerhalb des Betriebs segmentiert und mit Firewalls die Betriebssicherheit gewährleistet.

    In unserem Krones.shop können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfragen.

    Neumaschine anfragen
    krones
    krones
    0
    10
    1