schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Bildnachweis:

    Mineralbrunnen Krumbach

    Referenz
    Mineralbrunnen Krumbach setzt weiter auf Mehrweg-Glasbehälter
    Sie müssen Cookies akzeptieren, um diese Funktionalität nutzen zu können.
    20. August 2021
    1:20 Min.
    Der Mineralbrunnen Krumbach modernisiert den Nassteil einer bestehenden Glasflaschen-Abfüllanlage mit neuen Krones Maschinen.
    • „Glas? Klar!“: Die Linie mit einer Leistung von 40.000 Flaschen pro Stunde füllt Mineralwasser und CSD in sechs verschieden Glasflaschen-Formate. Bildnachweis:

      Mineralbrunnen Krumbach

    Der zur deutschen Karlsberg-Gruppe gehörende Mineralbrunnen Krumbach aus dem baden-württembergischen Allgäu modernisiert den Nassteil einer bestehenden Glasflaschen-Abfüllanlage.

    Der vorhandene Trockenteil bleibt vorerst in Betrieb. Krones erhielt den Auftrag zum Umbau der Anlage und installiert die entsprechenden Maschinen, die höchste Ansprüche an die Abfüll- und Ausstattungs-Technologie erfüllen.

    Projekt: Modernisierung einer Glaslinie
    Kunde: Mineralbrunnen Krumbach GmbH
    Standort: Kißlegg, Deutschland
    Inbetriebnahme: November 2021
    Umfang: Die Linie mit einer Leistung von 40.000 Flaschen pro Stunde füllt Mineralwasser und CSD in sechs verschieden Glasflaschen-Formate von 0,25 bis 1,0 Liter.

     

    Besonderheiten

    Der Mineralbrunnen Krumbach erfüllt mit dem Modulfill HES höchste hygienische Ansprüche an das Abfüllen von Mehrweg-Glasflaschen. Der Füller verfügt über ölfreie Hubzylinder, automatische CIP-Kappen und automatische Sondenverstellung. Am Ein- und Auslauf sind Tropfkanten angebracht, um Spritzwasser gezielt abzuleiten.

    Innovative Kontrolltechnik ermöglicht außerdem, dass die Füll- und Verschließorgane einander direkt zugeordnet werden können. Davon profitiert die neueste Bottle-Burst-Einrichtung: Diese bringt hohe Sicherheit, da sie einem Verschleppen von Scherben vorbeugt. Denn platzt eine Flasche, dann wird diese, und gegebenenfalls auch die beiden Nachbarflaschen, ausgeleitet und die betroffenen Füllventile direkt mit hohem Volumenstrom abgeschwallt. Die Qualitätssicherung des Mineralbrunnen Krumbach kann frei entscheiden und programmieren, wie das Abschwallen und das Aussortieren jeweils vorgenommen werden sollen.

    Der Schraubverschließer ist zusätzlich mit einer Reinigungseinrichtung, einem Ionisations-Absauger, ausgestattet, um Staub von den Verschlüssen abzusaugen. Ein Kontrollgerät Checkmat prüft anschließend die Füllhöhe und den korrekten Verschlusssitz.
     

    Image 25393
    Der Mineralbrunnen Krumbach erfüllt mit dem Modulfill HES höchste hygienische Ansprüche an das Abfüllen von Mehrweg-Glasflaschen.
    20. August 2021
    1:20 Min.

    Konfigurieren Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot in unserem Krones.shop.

    Angebot konfigurieren
    krones
    krones
    0
    10
    1