schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Steinecker TwinCool
    Zurück
    Kühlsystem für Gärtanks TwinCool

      Energiereserven bei der Tankkühlung erschließen

      Kühlen mit Köpfchen

      Energieeinsparung ist ein großes Thema bei allen Prozessschritten in der Brauerei. Der Blick auf den Energiebedarf bei der Gärung und Lagerung zeigt, dass die Erfordernisse des Gärprozesses eine abgestufte Kälteleistung ermöglichen – und dadurch eine Energieeinsparung erreicht werden kann.

      Mit Steinecker TwinCool, der zweistufigen Kälteanlage, verringern Brauereien ihren Energieaufwand bei der Kälteerzeugung.

      Auf einen Blick

      • Reduzierung des Bedarfs an elektrischer Energie im Kühlprozess
      • Nachrüstbare Kälteanlage mit zwei Temperaturkreisläufen
      • Individuelle Berechnung des Optimierungspotenzials in der Energieeffizienz für jede einzelne Brauerei durch Simulationsprogramm
      00 - Article Item 14268
      Download Broschüre Steinecker TwinCool
      1,01 MB, .pdf

      Ihre Vorteile

      Nachrüstbar in bestehende Anlagen

      Die Auslegung der Kälteanlage wird im individuellen Engineering für jeden einzelnen Anwendungsfall – auch für bestehende Anlagen – angepasst.

      Genaue Ermittlung der Energieeinsparung

      Durch den Einsatz von Simulationssoftware wird die Energieeinsparung für den Brauereibetrieb genau prognostiziert. Eine präzise Ermittlung des ROI ist somit möglich.

      Individuelle Anpassung an das Kältesystem

      Das TwinCool Konzept lässt sich auch bei indirekter Kühlung über Glykol-Kreislauf einsetzen.

      Einfache Option für verbesserte Energieeffizienz

      TwinCool erfordert nur einen geringen Anlagenaufwand für die effektive Kälteversorgung.


      Wie können wir Ihnen helfen?

      Weitere Informationen
      Download
      Sie haben Fragen?
      Kontakt
      Krones in Ihrer Nähe
      Vertriebsnetz
      Besuchen Sie uns!
      Veranstaltungen
      krones
      krones
      0
      10
      1